AOK Firmenlauf: LSF hat Läufer bestens vorbereitet

Anzeige
Auch das gehört zum Laufen: Die Teilnehmer des LSF-Kurses bei Dehnübungen. (Foto: LSF)

35 Teilnehmer des AOK-Firmenlaufes haben das Angebot der Laufsportfreunde-Unna-2000 für einen Vorbereitungskurs dankend angenommen. Einen Monat lang haben sie zweimal die Woche in 45 bis 60 Minuten langen Einheiten trainiert.

Der größte Teil der Läufer war zuvor noch nie gelaufen, mittlerweile schaffen sie auch die Strecke des Firmenlaufes, 5,5 Kilometer, ohne Pausen. "Gerade die anspruchsvollen Streckenteile im Bornekamp, ab den Anstiegen, Höhe B1-Brücke, Anstieg nach dem 2. Teich und vor der A 44, haben wir mehrfach absolviert", berichtet Kursleiter Volker Viebahn. "Einige haben so viel Gefallen am Laufsport gefunden, dass sie ihn weiter praktizieren wollen."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.