Einweihungschießen der Sportschützen Heeren-Werve

Anzeige
Beim Einweihungsschießen waren die 1. Beigeordnete und Dezernentin für Jugend und Sport Elke Kappen, Sparkassenchef Bernd Wenige, Ortsvorsteherin Ulla Lungenhausen, Dieter Grundmann, Kreisvorsitzender Kurt Erdmann, Jugendleiterin Nicole Stermula und der Geschäftsführer Günter Kunert anwesend. (Foto: privat)

Das Einweihungschießen der Sportschützen Heeren-Werve für die neue elektronische DISAG Anlage war ein voller Erfolg und alle beteiligten Sportschützen aus dem Schützenkreis Unna und Kamen waren mit der neuen Anlage sehr zufrieden und hatten viel Spaß.

In drei Stunden konnten 120 Starts verbucht werden. Den ersten Platz belegt Rüdiger König vom BSV Holzwickede mit der letzten Serie des Tages und einem Teiler von 1,4. Den zweiten Platz belegt Erika Kunert von den Sportschützen Heeren-Werve mit einem Teiler von 8,2. Beide haben damit die VIP Karten für je zwei Personen für das Bundesliga Spiel BVB gegen den VFL Wolfsburg gewonnen.

Die Tribünenkarten für das Spiel S04 gegen Eintracht Frankfurt gehen an Heike Bilke vom SV Südkamen mit einem Teiler von 11,4. Für die Aktion Lichtblicke kam zudem ein Betrag von 230 Euro als Spende für Familien und Kinder in Not in NRW zusammen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.