Schießen

Beiträge zum Thema Schießen

Vereine + Ehrenamt

Schützenverein
Der Schützenverein Diana-Sundern beendet das Schützenjahr 2020.

Nachdem bereits viele Höhepunkte im Vereinskalender - das Osterpreisschießen, Vogelschießen, der Vereinsausflug und Vergleichsschießen „coronabedingt“ ausfallen mussten, setzt sich diese Serie der Absagen fort. Zwar konnte zu Jahresbeginn noch das traditionelle Skatturnier ausgerichtet werden und die Jahreshauptversammlung fand auch noch statt, danach kam das Vereinsleben jedoch praktisch zum Erliegen. Zwar wurde immer wieder vorsorglich geplant, unter „Corona-Bedingungen“ war jedoch, da der...

  • Bochum
  • 11.12.20
  • 1
Natur + Garten
Die zukünftigen Jungjäger werden in Unterrichtseinheiten auf die vier Fachgebiete 
Wildbiologie (Tierarten und Lebensräume), Jagdbetrieb (Wildhege, Jagdarten, Jagdhunde, Wildbretverarbeitung), Waffenhandhabung und -technik und Recht (Jagd- und Waffenrecht, Tier- und Naturschutzrecht) intensiv vorbereitet.
3 Bilder

Hegering Herrlichkeit Lembeck und Dorsten
Lehrgang zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung 2021

Der Hegering Herrlichkeit Lembeck und Dorsten e.V. bietet über die Kreisjägerschaft Hubertus Recklinghausen allen jagdlich und an der Natur Interessierten ab Oktober 2020 Vorbereitungslehrgänge für die Jägerprüfung 2021 an. Der Langzeitkurs beginnt am 13. Oktober 2020 und endet mit der Prüfung am 19. April 2021. Der Intensivkurs startet am 26. März 2021 und erstreckt sich über die Osterferien. Beide Kurse finden im Kreis Recklinghausen (Marl, Dorsten) statt. Die staatliche Prüfung wird von der...

  • Dorsten
  • 21.09.20
Vereine + Ehrenamt
BSV Im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ profitiert der Schützenverein BSV Aldenrade-Fahrn von einer Förderung von 99.500 Euro. Damit soll vor allem in die Modernisierung des Vereinsheims in Angriff genommen werden.

Die Schützen des BSV Aldenrade dürfen sich über eine Förderung des Landes freuen
„Sparen durch Investitionen"

Diese Nachricht kam bei den Schützenbrüdern des BSV Aldenrade-Fahrn 1837 besonders gut an. Im Rahmen des Förderungsprogramms „Moderne Sportstätte 2022“, des Landes Nordrhein-Westfalens, erhält der Schützenverein 99.500 Euro. Mit dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“ werden Investitionsmaßnahmen zur Modernisierung, Instandsetzung, Sanierung, Ausstattung, Entwicklung, zum Umbau und Ersatzneubau von Sportstätten und -anlagen gefördert. Vorsitzender Fritz Schneider freute sich sehr darüber, dass...

  • Duisburg
  • 04.09.20
Natur + Garten
Hannes Johannsen ist Diplom-Forstwirtschaft-Ingenieur sowie Sozialpädagoge. Er ist Leiter des Städtischen Forstreviers Heiligenhaus sowie des Umweltbildungszentrums und des Waldmuseums. Außerdem leitet er die Jägerkurse.

Rund um Wildtierkunde sowie Wald und Klimaschutz
Neuer Jägerkurs in Heiligenhaus startet

"Das Jagdrecht ist die ausschließliche Befugnis, auf einem bestimmten Gebiet wildlebende Tiere, die dem Jagdrecht unterliegen, (Wild) zu hegen, auf sie die Jagd auszuüben und sie sich anzueignen. Mit dem Jagdrecht ist die Pflicht zur Hege verbunden." So lautet der erste Paragraf des Bundesjagdgesetzes (BJagdG). Und nicht nur den lernen die Teilnehmer des neuen Jägerkurses, der am Dienstag, 1. September, in Heiligenhaus unter Leitung von Hannes Johannsen beginnt. Abschlussprüfung wurde...

  • Heiligenhaus
  • 03.07.20
Sport

Schieß Club Bodelschwingh beginnt wieder mit dem Training
"Coronapause" endet am 3.7.2020

Nach langer „Coronapause“ nehmen die Bodelschwingher Sportschützen ihren Trainingsbetrieb am Freitag, den 3.7. wieder auf. Der Vorstand traf sich unter Leitung des Vorsitzenden Wilfried Becker und besprach die Einzelheiten. Da noch immer die Coronaschutzverordnung einzuhalten ist, wird der Trainingsbetrieb nur eingeschränkt möglich sein. Die Vereinsmitglieder werden per Mail ausführlich über die Einzelheiten informiert. Neben der Einhaltung der Hygienevorschriften werden von den 10...

  • Dortmund-West
  • 30.06.20
Vereine + Ehrenamt
Von links nach rechts: Detlef Gregori, Michael Kneer und Hermann Hüls-Mellmann.

Jahreshauptversammlung der Schießsportgruppe der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft
Schießsportgruppe unter neuer Leitung

ARNSBERG. Am Freitag, den 28. Februar, fand die Jahreshauptversammlung der Schießsportgruppe der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft im Schießsportzentrum im Hellefelder Bachtal statt. Zentraler Punkt der Versammlung war die Neuwahl des Schießsportleiters. Detlef Gregori, der diese Position ebenso wie auch die des Stellvertreters, jahrelang bekleidet hatte, stellte sich nicht mehr zu Wahl. Schlussendlich wurde der aktuell stellvertretende Schießsportleiter Michael Kneer von den anwesenden...

  • Arnsberg
  • 03.03.20
Sport
9 Bilder

M H F C - MHFC-Schießgruppe - Februar 2020 - Ergebnisse

M H F C - MHFC-Schießgruppe - Februar 2020 - Ergebnisse traf sich: am 06.02.2020 um 18.00 Uhr auf dem Schießstand der Hubertusschützen Südstraße 45470 Mülheim an der Ruhr Homepage: www.mhfc2001.de / www.ibl2011.de Spenden: Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des M H F C: Sparkasse Mülheim an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.02.20
Sport

M H F C - MHFC-Schießgruppe - Februar 2020

M H F C - MHFC-Schießgruppe - Februar 2020 trifft sich: am 06.02.2020 um 18.00 Uhr auf dem Schießstand der Hubertusschützen Südstraße 45470 Mülheim an der Ruhr Homepage: www.mhfc2001.de / www.ibl2011.de Spenden: Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des M H F C: Sparkasse Mülheim an der Ruhr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.01.20
Vereine + Ehrenamt

M H F C - MHFC-Schießgruppe - Januar 2020

M H F C - MHFC-Schießgruppe - Januar 2020 trifft sich: am 09.01.2020 am 18.00 Uhr auf dem Schießstand der Hubertusschützen Südstraße 45470 Mülheim an der Ruhr Homepage: www.mhfc2001.de / www.ibl2011.de Spenden: Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des M H F C: Sparkasse Mülheim an der Ruhr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.12.19
Vereine + Ehrenamt

Bataillonsschießen 2019 des Bürgerschützenvereins Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Bataillonsschießen 2019 des Bürgerschützenvereins Bottrop-Eigen 1920 e.V.

"Am Sonntag trafen sich die Schützen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. zu Ihrem traditionellen Bataillons-Manöver-Schießen 2019 im Vereinslokal "Cottage". Nach einem gemeinschaftlichem Frühstück begann das Schießen auf die Insignien des "Kleinen Holzvogels", als Vorbereitung und Übung für dass "Pfingsten 2020" stattfindenden großen Bundes- und Jubiläumsschützenfestest "100 Jahre BSV-Bottrop-Eigen 1920 e.V.". Mit dem 3. Schuss fiel beim Peter Burow die Krone runter. Beim 14....

  • Bottrop
  • 06.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Fahrradtour des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.

"Am Samstag trafen sich die Schützen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. zu Ihrer traditionellen Fahrradtour. Mit viel Spaß fuhren sie durch Wald und Felder, bei strahlendem Sonnenschein zum "Bauer Wilms". Nach einem Umtrunk veranstalteten sie dort auf dem Miniaturgolfplatz ein Turnier. Danach ging es dann feuchtfröhlich zurück zum "Cottage", wo die Siegerehrung im geselligem Kreis stattfand."

  • Bottrop
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Planwagentour 2019 des BSV-Bottrop-Eigen

Am Samstag trafen sich die Schützen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. an ihrem Vereinslokal "Cottage" zu einer Planwagenfahrt. Mit viel Spaß fuhren sie durch Wald und Felder nach Dorsten zur Obst- und Whiskybrennerei "Böckenhoff". Bei der sogenannten „Genussführung“ wurde der Geschmack mit Nase und Gaumen erlebt. Bei der „Brennereiführung“ wurde uns die Herstellung edler Obst- und Whiskybränden vorgestellt und natürlich Verkostet. Feuchtfröhlich ging es dann zurück zum "Cottage",...

  • Bottrop
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstalteten ihr Weihnachtsschießen 2018

Der Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstalteten am Mittwoch, den 12.12.2018 Ihr diesjähriges Weihnachtsschießen 2018 im Saal des Vereinslokals "Cottage". Eingeladen waren alle Schützen mit Ihren Partnerinnen. Unter reger Beteiligung wurde mit viel Spaß und Stimmung wurde der Weihnachtsvogel von seine Insignien befreit und mit dem 122 Schuss wurde er von unserem Ehrenoberst Otto Schwab von der Stange geschossen. Die Trophäen schossen ab: die Mütze mit dem 9 Schuss Felix Brum den...

  • Bottrop
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstalteten ihr Bataillonsfest 2018

Der Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstalteten am Freitag, den 26.10.2018 ihr Bataillonsfest 2018 im Saal des Vereinslokals "Cottage". Eingeladen waren alle Schützen mit Ihren Partnerinnen, alle Schützenvereine des Ortsschützenbundes und unsere Grafenwälder Schützen. Es war zugleich die Feier des 95jährigen Bestehens der 1. Kompanie des BSV-Bottrop-Eiges. Unter reger Beteiligung wurde mit viel Spaß und Stimmung wurde gefeiert bis in den Morgen, wobei der DJ "DerPartyKönig"...

  • Bottrop
  • 06.12.19
Kultur
3 Bilder

Öffentliches Preisschießen der St. Martinus Schützen aus Elten läuft noch bis zum 13. Dezember
Neuer Schießstand wurde eigeweiht

Kürzlich luden die St. Martinus Schützen aus Elten feierlich Sponsoren und Helfer zur offiziellen Eröffnung des renovierten und modernisierten Luftgewehrschießstandes in das Eltener Kolpinghaus ein. Elten. Konzentration und Ausdauer braucht man im Schießsport, um Erfolge zu erzielen. Mit einer ruhigen Hand und einem guten Auge gelingen dann auch tolle Ergebnisse in höchster Präzision. Doch wenn die Ausstattung in die Jahre kommt, können auch die Sportler nichts dafür. Die St. Martinus-Schützen...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.11.19
Sport
2 Bilder

Biathlon-Athleten kämpften in der City

Im Rahmen der Velberter Lichter fand zum wiederholten Mal die Stadtmeisterschaft im Biathlon statt. Statt Ski fahren auf der Piste simulierten die Teilnehmer aus zehn Teams die Strecke auf einem Thorax-Trainer, anschließend musste an der Waffe eine ruhige Hand bewiesen werden. Am Ende siegte das Team der Vermesser aus den Reihen der Technischen Betriebe Velbert (TBV), die sich über ihren Erfolg selber wunderten, weil man bisher nur am Schießstand auf der Kirmes zum Gewehr gegriffen hatte.

  • Velbert
  • 29.10.19
Blaulicht

Mann schwer verletzt
Schusswaffengebrauch durch Polizei

Bocholt: Am Freitagabend kam es in Bocholt auf der Herzogstraße etwa in Höhe der Markgrafenstraße zu einem Schusswaffeneinsatz durch die Polizei, bei dem ein 37-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Nach dem derzeitigen vorläufigen Ermittlungsstand wurde die Polizei gegen 19.05 Uhr durch Familienangehörige über den Notruf zur Hilfe gerufen, weil der 37-Jährige einen Familienangehörigen angegriffen habe und völlig ausgerastet sei. Vor dem Mehrparteienhaus trafen die eingesetzten Polizeibeamten...

  • Hamminkeln
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt

M H F C - Schießen im Oktober 2019

M H F C - Schießen im Oktober 2019 trifft sich: am 17.10.2019 um 18.00 Uhr auf dem Schießstand der Hubertusschützen Südstraße 45470 Mülheim an der Ruhr (Geschlossene Gesellschaft) Homepage: www.mhfc2001.de Spenden Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des M H F C: Sparkasse Mülheim an der Ruhr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.19
Vereine + Ehrenamt
Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer nahm mit seiner Frau Nelie und Präsident Karl-Heinz Hofer die Parade beim diesjährigen Schützenfest des BSV Obermarxloh ab.
Fotos: Bernhard Klockhaus
4 Bilder

Die Obermarxloher Bürgerschützen ließen es in ihrer Schunkelbude wieder ordentlich krachen
Henning Rackow schoss den Vogel ab

Die Obermarxloher Grünröcke haben jetzt zum fünften Mal in Folge in „blau-weiß“ gemacht, erneut mit großer Resonanz und bester Stimmung. Fröhliches Feiern und spannender Schießsport bildeten wieder eine willkommene Einheit beim „kombinierten“ Schützen- und Oktoberfest. Der Bürgerschützenverein Hamborn-Obermarxloh 1883 e.V. setzte damit den Schlusspunkt im Reigen der diesjährigen Schützenfeste und -tage im Stadtbezirk Hamborn. Natürlich belebten die Obermarxloher um ihren Präsidenten Karl-Heinz...

  • Duisburg
  • 13.09.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Andreas und Kerstin Paßerah sind das neue Schützenkönigspaar von „Gut Ziel“.
Foto: Paßerah
4 Bilder

Andreas und Kerstin Paßerah sind das neue Schützenkönigspaar von „Gut Ziel“
Traditionen bewahren und weiter geben

Beim traditionellen Königsschießen des BSV „Gut Ziel“ Werden-Heidhausen auf dem vereinseigenen Schießstand setzte sich Andreas Paßerah durch und nahm seine Gattin Kerstin zur Königin. Zunächst wurde auf die Trophäen des Königsvogels geschossen. Gleich die erste zeigte sich als besonders standhaft. Nach heftiger Gegenwehr fiel die Krone erst beim 81. Schuss. Den Schuss abgegeben hatte kein Geringerer als der Oberbürgermeister der Stadt. Thomas Kufen war von den „Gut Ziel“-Schützen als Ehrengast...

  • Essen-Werden
  • 11.09.19
Vereine + Ehrenamt
"O zapft is!" Hamborns Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer bewies Münchener Format und Zielsicherheit beim Fassstich in seiner Funktion als Schirmherr des Schützen- und Oktoberfestes des BSV Obermarxloh. Heute und morgen geht's weiter!        Fotos: BSV Obermarxloh
5 Bilder

Der BSV Obermarxloh feiert sein Schützenfest wieder mit einer zünftigen Wies'n-Gaudi
Der letzte Vogel fällt

Aus einer Idee wurde eine Erfolgsgeschichte. Bereits zum fünften Mal feiert der Bürgerschützenverein (BSV) Hamborn-Obermarxloh sein Schützenfest im Stile einer zünftigen Wies'n-Gaudi. „Die bisherigen vier Schützen-Oktoberfeste“, so Präsident Karl-Heinz Hofer und Festausschuss-Vorsitzender Bernhard Klockhaus, „haben unsere Gäste und die Schützen gleichermaßen begeistert.“ Das wird auch jetzt nicht anders sein. Gestern Abend ging es los mit dem traitionellen Fassanstich durch den Schirmherr,...

  • Duisburg
  • 07.09.19
Vereine + Ehrenamt
Der scheidende König Ernst Keilau inmitten seiner potientiellen Nachfolger. V.l. Karin Reich, Thomas Wittfeld, Michelle Schubert und Peter Appel. Schließlich wurde Thomas Wittfeld mit dem 333. Schuss neuer König.
Fotos: Herbert Rieser
4 Bilder

Thomas und Melanie Wittfeld sind die neue Majestäten der Hamborner St. Hubertus-Schützen
Eine königliche Schnapszahl: Zäher Vogel fiel erst nach dem 333. Schuss

Es war spannend. Ursprünglich sollte am Samstagabend um 19.30 Uhr beim diesjährigen Schützentag der St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn bereits die Krönung der neuen Majestäten erfolgen. Doch erst um 20.03 Uhr fiel mit dem exakt 333. Schuss die Entscheidung. Thomas Wittfeld ist neuer Hubertus-König. Die Königin an seiner Seite ist seine Ehefrau Melanie. Die beiden treten somit die Nachfolge von Ernst Keilau und Manuela Schubert an. Das Königsschießen war insgesamt wieder eine aufregende...

  • Duisburg
  • 04.09.19
Vereine + Ehrenamt

Drevenack
Preisschießen der Schützen in Drevenack

Der Schützenverein Drevenack veranstaltet am Samstag den 07. September sein traditionelles Preis- und Pokalschießen für alle Vereinsmitglieder. Hierzu treten die Schützen um 16 Uhr am Vereinslokal Ulrich Vennmann an der Peddenberger Straße in Uniform an und marschieren dann zum Schützenhaus am Buschweg. Geschossen wird in vier Altersklassen: Jugendliche bis 18, Schützen 19-30 Jahre, Schützen von 31-50 Jahre, Schützen 51 und älter. Gegen 21:00 Uhr findet die Preisverleihung statt. Im Anschluss...

  • Hünxe-Drevenack
  • 03.09.19
Vereine + Ehrenamt
Unser Fotoausschnitt stammt aus dem vergangenen Jahr. Schon da gehörte Thomas Wittfeld zu den Aspiranten um die Königswürde der St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn. Auch da sollte seine Ehefrau Melanie an seiner Seite als Königin amtieren. Jetzt ist es so eingetreten.         Foto: Reiner Terhorst

Thomas Wittfeld ist neuer König der Hamborner St. Hubertus-Schützen
Thomas Wittfeld ist neuer König der Hamborner St. Hubertus-Schützen

Es war spannend. Ursprünglich sollte am gestrigen Samstagabend um 19.30 Uhr beim diesjährigen Schützentag der St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn bereits die Krönung der neuen Majestäten erfolgen. Doch erst um 20.03 Uhr fiel mit dem exakt 333. Schuss die Entscheidung. Thomas Wittfeld ist neuer Hubertus-König. Die Königin an seiner Seite ist seine Ehefrau Melanie. Die beiden treten somit die Nachfolge von Ernst Keilau und Manuela Schubert an. Das Königsschießen war insgesamt wieder eine...

  • Duisburg
  • 01.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.