Schießen

Beiträge zum Thema Schießen

Blaulicht

Mann schwer verletzt
Schusswaffengebrauch durch Polizei

Bocholt: Am Freitagabend kam es in Bocholt auf der Herzogstraße etwa in Höhe der Markgrafenstraße zu einem Schusswaffeneinsatz durch die Polizei, bei dem ein 37-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Nach dem derzeitigen vorläufigen Ermittlungsstand wurde die Polizei gegen 19.05 Uhr durch Familienangehörige über den Notruf zur Hilfe gerufen, weil der 37-Jährige einen Familienangehörigen angegriffen habe und völlig ausgerastet sei. Vor dem Mehrparteienhaus trafen die eingesetzten Polizeibeamten...

  • Hamminkeln
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt

M H F C - Schießen im Oktober 2019

M H F C - Schießen im Oktober 2019 trifft sich: am 17.10.2019 um 18.00 Uhr auf dem Schießstand der Hubertusschützen Südstraße 45470 Mülheim an der Ruhr (Geschlossene Gesellschaft) Homepage: www.mhfc2001.de Spenden Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des M H F...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.19
Vereine + Ehrenamt
Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer nahm mit seiner Frau Nelie und Präsident Karl-Heinz Hofer die Parade beim diesjährigen Schützenfest des BSV Obermarxloh ab.
Fotos: Bernhard Klockhaus
4 Bilder

Die Obermarxloher Bürgerschützen ließen es in ihrer Schunkelbude wieder ordentlich krachen
Henning Rackow schoss den Vogel ab

Die Obermarxloher Grünröcke haben jetzt zum fünften Mal in Folge in „blau-weiß“ gemacht, erneut mit großer Resonanz und bester Stimmung. Fröhliches Feiern und spannender Schießsport bildeten wieder eine willkommene Einheit beim „kombinierten“ Schützen- und Oktoberfest. Der Bürgerschützenverein Hamborn-Obermarxloh 1883 e.V. setzte damit den Schlusspunkt im Reigen der diesjährigen Schützenfeste und -tage im Stadtbezirk Hamborn. Natürlich belebten die Obermarxloher um ihren Präsidenten...

  • Duisburg
  • 13.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Andreas und Kerstin Paßerah sind das neue Schützenkönigspaar von „Gut Ziel“.
Foto: Paßerah
4 Bilder

Andreas und Kerstin Paßerah sind das neue Schützenkönigspaar von „Gut Ziel“
Traditionen bewahren und weiter geben

Beim traditionellen Königsschießen des BSV „Gut Ziel“ Werden-Heidhausen auf dem vereinseigenen Schießstand setzte sich Andreas Paßerah durch und nahm seine Gattin Kerstin zur Königin. Zunächst wurde auf die Trophäen des Königsvogels geschossen. Gleich die erste zeigte sich als besonders standhaft. Nach heftiger Gegenwehr fiel die Krone erst beim 81. Schuss. Den Schuss abgegeben hatte kein Geringerer als der Oberbürgermeister der Stadt. Thomas Kufen war von den „Gut Ziel“-Schützen als...

  • Essen-Werden
  • 11.09.19
Vereine + Ehrenamt
"O zapft is!" Hamborns Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer bewies Münchener Format und Zielsicherheit beim Fassstich in seiner Funktion als Schirmherr des Schützen- und Oktoberfestes des BSV Obermarxloh. Heute und morgen geht's weiter!        Fotos: BSV Obermarxloh
5 Bilder

Der BSV Obermarxloh feiert sein Schützenfest wieder mit einer zünftigen Wies'n-Gaudi
Der letzte Vogel fällt

Aus einer Idee wurde eine Erfolgsgeschichte. Bereits zum fünften Mal feiert der Bürgerschützenverein (BSV) Hamborn-Obermarxloh sein Schützenfest im Stile einer zünftigen Wies'n-Gaudi. „Die bisherigen vier Schützen-Oktoberfeste“, so Präsident Karl-Heinz Hofer und Festausschuss-Vorsitzender Bernhard Klockhaus, „haben unsere Gäste und die Schützen gleichermaßen begeistert.“ Das wird auch jetzt nicht anders sein. Gestern Abend ging es los mit dem traitionellen Fassanstich durch den Schirmherr,...

  • Duisburg
  • 07.09.19
Vereine + Ehrenamt
Der scheidende König Ernst Keilau inmitten seiner potientiellen Nachfolger. V.l. Karin Reich, Thomas Wittfeld, Michelle Schubert und Peter Appel. Schließlich wurde Thomas Wittfeld mit dem 333. Schuss neuer König.
Fotos: Herbert Rieser
4 Bilder

Thomas und Melanie Wittfeld sind die neue Majestäten der Hamborner St. Hubertus-Schützen
Eine königliche Schnapszahl: Zäher Vogel fiel erst nach dem 333. Schuss

Es war spannend. Ursprünglich sollte am Samstagabend um 19.30 Uhr beim diesjährigen Schützentag der St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn bereits die Krönung der neuen Majestäten erfolgen. Doch erst um 20.03 Uhr fiel mit dem exakt 333. Schuss die Entscheidung. Thomas Wittfeld ist neuer Hubertus-König. Die Königin an seiner Seite ist seine Ehefrau Melanie. Die beiden treten somit die Nachfolge von Ernst Keilau und Manuela Schubert an. Das Königsschießen war insgesamt wieder eine...

  • Duisburg
  • 04.09.19
Vereine + Ehrenamt

Drevenack
Preisschießen der Schützen in Drevenack

Der Schützenverein Drevenack veranstaltet am Samstag den 07. September sein traditionelles Preis- und Pokalschießen für alle Vereinsmitglieder. Hierzu treten die Schützen um 16 Uhr am Vereinslokal Ulrich Vennmann an der Peddenberger Straße in Uniform an und marschieren dann zum Schützenhaus am Buschweg. Geschossen wird in vier Altersklassen: Jugendliche bis 18, Schützen 19-30 Jahre, Schützen von 31-50 Jahre, Schützen 51 und älter. Gegen 21:00 Uhr findet die Preisverleihung statt. Im Anschluss...

  • Hünxe-Drevenack
  • 03.09.19
Vereine + Ehrenamt
Unser Fotoausschnitt stammt aus dem vergangenen Jahr. Schon da gehörte Thomas Wittfeld zu den Aspiranten um die Königswürde der St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn. Auch da sollte seine Ehefrau Melanie an seiner Seite als Königin amtieren. Jetzt ist es so eingetreten.         Foto: Reiner Terhorst

Thomas Wittfeld ist neuer König der Hamborner St. Hubertus-Schützen
Thomas Wittfeld ist neuer König der Hamborner St. Hubertus-Schützen

Es war spannend. Ursprünglich sollte am gestrigen Samstagabend um 19.30 Uhr beim diesjährigen Schützentag der St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn bereits die Krönung der neuen Majestäten erfolgen. Doch erst um 20.03 Uhr fiel mit dem exakt 333. Schuss die Entscheidung. Thomas Wittfeld ist neuer Hubertus-König. Die Königin an seiner Seite ist seine Ehefrau Melanie. Die beiden treten somit die Nachfolge von Ernst Keilau und Manuela Schubert an. Das Königsschießen war insgesamt wieder eine...

  • Duisburg
  • 01.09.19
Vereine + Ehrenamt
Mike und Gabi Pletziger sind die neuen Majestäten der Neumühler Schützen.
Fotos: BSV Neumühl
4 Bilder

Ein spannender Dreikampf beim Königsvogelschießen – Bärbel Beckers wurde 1. Schützendame
Mike und Gabi Pletziger „regieren“ Neumühl

Die Neumühler Bürger-Schützen haben ein neues Königspaar. Mike Pletziger schoss im wahren Sinn des Wortes den Vogel ab, ist somit Regent des BSV Neumühl, unterstützt von seiner Ehefrau Gabi als Königin. Bis es soweit war, musste sich Pletziger einem spannenden Dreikampf stellen. Der Schützentag auf dem Schützenplatz an der Gerlingstraße begann mit einem musikalischen Frühschoppen. Nach der Begrüßung der zahlreichen Gäste und befreundeten Vereine durch Präsident Peter Schroeder und seinen...

  • Duisburg
  • 17.08.19
Kultur
Bildschön anzusehen sind sie in ihren Roben: Die Throndamen.
7 Bilder

In Obrighoven ist Schützenfest vom 16. bis 19. August
Wer wird der neue König?

Obrighoven. Ein Jahr ist es schon her, da konnte Carsten Schmäh sein Glück kaum fassen. Er wurde König in Obrighoven. Am kommenden Wochenende endet seine Amtszeit mit Königin Elke. Denn dann findet das große Schützenfest vom 16. bis 19. August statt. Der Schützenverein Obrighoven ermittelt am Samstag einen neuen König. Bereits am Freitag tritt das Bataillon um 19.30 Uhr beim Vereinswirt Schepers an, um dann zum Marktplatz am Lauerhaas zu marschieren. Dort werden gleich die Vereinsjubilare...

  • Wesel
  • 13.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die Grünröcke des BSV Aldenrade-Fahrn marschieren in diesem Jahr nicht zu ihrem Zelt auf dem Friedrich-Ebert-Platz, sondern auf die eigene Anlage an der Kurfürstenstraße 134. Die Kirmes findet weiterhin mitten in Walsum statt.
3 Bilder

Walsumer Schützenfest und Kirmes finden dieses Jahr getrennt voneinander statt
Wer wird der neue König?

Jahrzehntelang gingen die Walsumer Kirmes und die Schützen des BSV Aldenrade-Fahrn 1937 e.V. Hand in Hand und veranstalten am zweiten Augustwochenende eine gemeinsame Party auf dem Kometenplatz und dem Friedrich-Ebert-Platz mitten im Herzen von Aldenrade. In diesem Jahr finden beide Veranstaltungen wieder statt, allerdings räumlich etwas voneinander getrennt. Die Sorge bei den Walsumern war groß, als die Nachricht die Runde machte, dass die Aldenrader Schützen ihren König in diesem Jahr auf...

  • Duisburg
  • 06.08.19
Sport
Ein gut gelaunter Kaiser Kevin I. und eine fröhliche Kaiserin Isabel I. grüßten aus ihrer Kutsche.

Umzug durch die Altstadt
Freischützen begeisterten die Langenberger

Ein gut gelaunter Kaiser Kevin I. und eine fröhliche Kaiserin Isabel I. grüßten beim Schützenzug der Freischützen Langenberg durch die historische Altstadt aus ihrer Kutsche. Die Parade am Froweinplatz war für das scheidende Kaiserpaar der Höhepunkt ihrer Regentschaft. Der Aufmarsch der Uniformierten wurde von einer recht großen Schar Zuschauer begleitet. Am Schützenstand entschied sich später, dass Michael Bittner der neue König der Saison 2019/2020 wird, der durch Königin Petra Bittner...

  • Velbert-Langenberg
  • 06.08.19
Vereine + Ehrenamt
Das neue Kooperationskönigspaar Björn Geurtz und Julia Niesta (l.) wurde begeistert aufgenommen und ihre Nachfolger Erwin und Reich mit stehenden Ovationen verabschiedet.         Fotos: Reiner Terhorst
6 Bilder

Björn Geurtz ist jetzt die „Doppelwaffe“ des BSV Neumühl – Gleich zweimal den Vogel abgeschossen
„Das ist doch wirklich nicht normal“

Das 2. Hamborner Koperationsschützenfest war ein Fest der Wetterextreme. Am Eröffnungsfreitag zeigte das Thermometer fast 40 Grad an, und vor dem Festumzug am Samstag mit Großem Zapfenstreich gab es ein Gewitter mit kräftigem Platzregen, aber am Sonntag bei zwei spannenden Schießwettbewerben war wieder alles „normal“. Nicht normal war allerdings, dass es einen „Doppelkönig“ gab. So sprudelte es auch aus Ulrich Kretschmer, der die Moderation des „Königsschießens“ und des anschließenden...

  • Duisburg
  • 29.07.19
LK-Gemeinschaft
Gestern Abend vor dem Großen Zapfenstreich auf dem Neumühler Marktplatz. V.l. das amtierende Hubertus-Königspaar Ernst Keilau und Manuela Schubert. das amtierende und heute scheidende erste Kooperationspaar und Erwin und Karin Reich, Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer mit Gattin, ebenfalls in Begleitung seiner Gattin Helios-Geschäftsführer Birger Meßthaler als Schirmherrund Adjutant Denis Keilau.     Fotos (17): Reiner Terhorst
17 Bilder

Gestern Abend große Beteiligung beim Festumzug und bewegendem Großen Zapfenstreich auf dem Neumühler Markt
Heute fällt der Schlussakkord beim 2. Hamborner Kooperationsschützenfest

Das war und ist das Schützenfest der Wetterextreme: Freitag fast 40 Grad und am gestrigen Samstag teils heftige Gewitter und Schauer. Beim Festumzug und anschließendem Großen Zapfenstreich auf dem Neumühler Marktplatz hatte der Wettergott aber ein Einsehen Ein bewegender Zapfenstreich auf höchstem musikalischem Niveau lockte viele Menschen auf den Marktplatz, ehe es im Schützenzelt fröhlich weiter ging. Höhepunkt und Abschluss des diesjährigen Kooperationsschützenfestes ist der heutige...

  • Duisburg
  • 28.07.19
Vereine + Ehrenamt
Diese Auslosung wurde durch die amtierende Königin des BSV Möllen, Helma Kirgasser, mit Unterstützung ihres Königs Helmut Scheffran ausgeführt.

Schießen der Kreiskönige
Großereignis am 11. August in Voerde-Möllen

25 Schützenvereine schießen in jedem Jahr den König des Bezirkes 012 Schützenkreis Dinslaken aus. Dieses traditionelle Großereignis wird in diesem Jahr am Sonntag, 11. August, vom Bürgerschützenverein Möllen 1864 ausgerichtet. Die Marschfolge für den Schützenumzug wird immer durch die Königin des ausrichtenden Vereines per Los gezogen. Diese Auslosung wurde durch die amtierende Königin des BSV Möllen, Helma Kirgasser, mit Unterstützung ihres Königs Helmut Scheffran ausgeführt. Die...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 21.07.19
Vereine + Ehrenamt

Drevenack
Senioren zielsicher!

Am Samstag den 13.07.2019 führte der Schützenverein Drevenack seinen diesjährigen Altennachmittag im Schützenheim am Buschweg durch. Insgesamt nahmen etwa 30 Mitglieder ab 65 Jahren teil. Auf dem Schießstand wurde der Pokal der Ehrenmitglieder, sowie der Pokal der „Alten Garde“ ausgeschossen. In diesem Jahr durfte sogar zwei Mal geschossen werden, da die alten Wanderpokale nun nach 5 Jahren in den Besitz der Sieger übergehen. Gleichzeitig wurden noch 2 neue Wanderpokale ausgeschossen....

  • Hünxe-Drevenack
  • 14.07.19
Vereine + Ehrenamt

Spiele, Spaß und Kindertrödel
Familienfest beim BSV Aldenrade-Fahrn

Mit einem „Tag der offenen Tür“ veranstaltet der BSV Aldenrade-Fahrn am 30.06.2019 ab 11 Uhr ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Familienfest auf dem Vereinsgelände auf der Kurfürstenstr.134. Neben einer Vielzahl von Spielgeräten und einem Mix aus klassischen Spielen haben alle Mädchen und Jungen die Möglichkeit, kindergerecht unter fachmännischer Leitung ihre Begeisterung für den Schießsport zu erlangen. Es ist nicht so einfach beim beliebten Bogenschießen oder aber mit dem...

  • Duisburg
  • 21.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Erstmals auch das Tambourcorps Wesel-Feldmark vor´m Clever Tor dabei
Bataillonsfest und Preisschießen des BSV Wesel „Vor´m Brüner Tor“

Nicht nur zahlreiche Schützen sind der Einladung zum Bataillonspreisschießen des BSV Wesel „Vor´m Brüner Tor“ gefolgt, sondern erstmals auch das Tambourcorps Wesel-Feldmark vor´m Clever Tor. René Henning / Nadine van der Kuil Im Anschluss marschierten die Kameraden unter klingendem Spiel zur Gaststätte Leo´s. Erwartet wurden sie hier von vielen Ehrengästen der befreundeten Nachbarvereine, der Stadtverwaltung sowie vom Thronpaar für das Jahr 2019 René Henning (II. Kompanie) und Nadine van...

  • Wesel
  • 20.06.19
Vereine + Ehrenamt
König 2019 - Helmut Kahlert
4 Bilder

Havelich
Jubiläumsschützen in Havelich

Bei königlichem Kaiserwetter wurde am vergangenen Sonntag, dem 16.06. die Schießwettbewerbe um den Kinderkönig, den Damenpokal, den Kaiser und dem Jubiläumskönig ausgetragen.  Zum Start errang Sönke ten Freyhaus die Kaiserwürde in dem er sich gegen 29 Könige mit 10,0 Ringen durchsetzen konnte. Zur Kaiserin wählte er Leonie Krebbing, seine Königin von 2017.  Von 22 Schützen der Kinder gewann Luzie Hessing und wird Kinderkönigin, zum König wählt Sie sich Felix Peerenboom.  Den Damenpokal...

  • Hamminkeln
  • 17.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Spannendes Pfänderschießen der Altenvoerder Schützen

Am vergangenen Samstag, den 08.06.2019, trafen sich wieder einige Schützen an ihrem Vereinsheim zum jährlichen Pfänderschießen. Um 10:30 Uhr fiel der erste Schuss auf den von Gerd Papenfuß erstellten Holzvogel der Erwachsenen. Unsere starke Jugend startet erst eine halbe Stunde später. Hier die Ergebnisse des Pfänderschießens: Jugend: 1. Pfand Reichsapfel: Benedikt Braun, 29. Schuss, 11:30 Uhr 2. Pfand Zepter: Max Höher, 63. Schuss, 11:44 Uhr 3. Pfand Kopf: Lia Hansen, 92....

  • Ennepetal
  • 12.06.19
Vereine + Ehrenamt
Schützenkönigin Kirsten Payenberg und König Jürgen Müller.

Schützenkönigspaar dankt ab
BSV „Vivat“ Löhnen feiert Schützenfest zu Pfingsten in Voerde

Der BSV „Vivat“ Löhnen feiert traditionell alle zwei Jahre sein Schützenfest. Wie auch vor zwei Jahren wird “open air“ gefeiert und alle hoffen, dass sich der Wettergott wie in der Vergangenheit gnädig zeigt. Am Freitag wird das Dorfgemeinschaftshaus geschmückt. Samstag wird morgens angetreten, um die noch amtierenden Majestäten Königin Kirsten Payenberg und König Jürgen Müller abzuholen. Nach dem Empfang und der Begrüßung der Ehrengäste folgt die Ehrung der Jubilare und verdienten...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 04.06.19
Kultur
2 Bilder

Zielen und abdrücken
Königsschießen in Holderberg

In Kürze endet die Regentschaft der amtierenden Schützenkönigin Daniela Tulinski. Wer ihre Nachfolge antreten wird, entscheidet sich am 30. Mai (Himmelfahrt) im Rahmen des traditionellen Vogelschießens. Beginn der Veranstaltung ist um 11 Uhr auf dem Vereinsgelände an der Moerser Str. 103. Wie immer hält das Team des Schützenhauses bei schönem Wetter auch viele Plätze unter freiem Himmel bereit und versorgt die Gäste mit kühlen Getränken, leckerem Essen sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag....

  • Moers
  • 28.05.19
Sport
3 Bilder

Leistung der Damenmannschaften machen auf sich aufmerksam
Arnsberger Sportschützen erfolgreich bei Landesmeisterschaften

Am ersten Maiwochenende fand der 1. Teil der Landesmeisterschaften des Westfälischen Schützenbundes in Dortmund statt. Mit 11 Schützinnen und Schützen war auch die Schießsportgruppe der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft e. V. bei diesen Meisterschaften vertreten. Geschossen wurde die Disziplin „Luftpistole“ mit 40 Wettkampfschüssen auf einer Distanz von 10 Metern. Die Luftdruckdisziplinen gelten als die Paradedisziplinen eines jeden Sportschützen, in Arnsberg sind seit langer Zeit besonders...

  • Arnsberg
  • 16.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.