Judo Club Holzwickede: Gleich drei Bezirksmeister in der U10

Anzeige
Dank toller Leistungen bestens gelaunt: Die Kämpfer der U10 und U13 des Judo Club Holzwickede. (Foto: JCH)

Für die Nachwuchskämpfer des Judo CLub Holzwickede wurde es ernst: Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der Alterklassen U10 und U13 in Lünen galt es das Erlernte anzuwenden. Mit Erfolg: Sieben Platzierungen und drei Meistertitel brachten die jungen Kämpfer nach Hause.

13 Kämpferinnen und Kämpfer nahmen an den Meisterschaften teil. Den Anfang machten die Mädchen der U10. Angelika Maisinger und Viktoria Berger sicherten sich die ersten Plätze. Sydney Ferch sicherte sich den zweiten Platz, und auch Mia Schumacher landete mit dem dritten Platz noch auf dem Treppchen.

Starke Konkurrenz

Die Holzwickeder Jungs traten gegen starke Konkurrenz in den jeweiligen Gewichtsklassen an. Jaron Schankat stellte seine gute Form unter Beweis und errang den Bezirksmeistertitel. Luca Lanfermann kämpfte sich nach einer Auftaktnierderlage zurück in den Wettbewerb und beendete ihn mit einem dritten Platz, ebenso wie Tobias Reinecke.

Die übrigen Kämpferinnen und Kämpfer beendeten die Meisterschaftskämpfe zwar ohne Platzierung, sind aber um eine Erfahrung reicher.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.