Nachlese zum 5. Westfalencup - Im Gespräch mit Jugendleiter Reiner Rehkop von der Sportgemeinschaft Massen

Anzeige
Jugendleiter Reiner Rehkop Sportgemeinschaft Massen
Unna: Sportplatz an der Sonnenschule | Sonntag, 21. Juni 2015

Der Westfalencup 2015 wieder ein voller Erfolg


» Mit knapp 290 Mannschaften in den Altersklassen Minis bis D-Junioren zählt die von Michael Tracz initiierte und von Dirk Erb organisierte Veranstaltung zu den größten Jugendturnieren dieser Art in Deutschland.

» Der Westfalencup 2015 wurde in diesem Jahr gemeinsam mit der JSG Holzwickede und den Sportfreunden Sölde durchgeführt.
Am Samstag haben wir hier 38 Mannschaften und am Sonntag zu den Endspielen 24 Mannschaften auf unserer Sportanlage an der Sonnenschule gehabt, sagt Jugendleiter Reiner Rehkop.
» Unser verantwortliches Team der Jugendfußballabteilung der Sportgemeinschaft Massen hat sich mächtig ins Zeug gelegt, unseren Gästen den Aufenthalt hier so angenehm wie nur möglich zu machen.

» Wir sind mit dem Ablauf sehr zufrieden und Dank der großen Hilfe aus der Elternschaft und auch der Seniorenmannschaften konnten wir alle an uns gestellten Aufgaben gut erfüllen.

Anmerkung
Ich habe bei meinen Kurzbesuchen auf der Sportanlage einige „Schnappschüsse“ mit Kamera festgehalten. In den Gesprächen habe ich festgestellt:
Es waren alles sympatische nette Sportler und Fanbegleiter, die sich hier zu einem Fotoshooting gestellt haben. Natürlich hat es ihnen auch hier auf der Sportanlage an der Sonnenschule gut gefallen.

» Der Westfalencup 2015 geht ins Rheinland

Fotos © Jürgen Thoms
22.06.15 21:22:39
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
24.160
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 22.06.2015 | 21:43  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 23.06.2015 | 18:57  
9.712
Jürgen Thoms aus Unna | 24.06.2015 | 18:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.