Nachwuchsjudoka des SuS Oberaden bestehen Gürtelprüfung

Anzeige
Zehn neue Gürtel, sechs neue Stufen: Die jungen Judoka des SuS Oberaden. (Foto: SuS)

Sechzehn junge Judoka des SuS Oberaden haben sich lange und intensiv auf ihre Gürtelprüfungen vorbereitet. Für zehn Judoka war es die erste Kyu-Prüfung, die bekanntlich die Schwerste ist. Die beiden Prüfer Ralf Heimbach und Michael Dunker waren mit den Leistungen der Prüflinge sehr zufrieden.

Bestanden haben die Prüfung: Jan Tom Lenge (orange), Vanessa Planer und Alexander Schander (orange-gelb), Gergö Kuhn, Luis Rumpf und Mahir Ahmet Uyar (gelb), Emely Schrader, Joel Leon Klahold, Jannis Aschoff, Zoey Engeborg, Lara Raphold, Damian Duque-Schmitt, Jannik Maresch, Lara Timmermann, Jan Timmermann und Julian Wittchen (alle weiß-gelb).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.