Sechs neue Farbgurte für den Karate-Club Kamen

Anzeige
Die Prüfer Michaela Loukidis (links) und Felix Lehmann (Mitte) waren beindruckt von den Leistungen der Prüflinge Anna-Katharina Hög, Anke Straube, Semen Toncarin, Elias Bauer, Bernd Murza und Dominik Witkowski (v.l.n.r.). (Foto: privat)
Sechs Prüflinge traten an, ihre Farbgurtprüfung beim Karate-Club Kamen/Bergkamen abzulegen. Anna-Katharina Hög und Anke Straube, jeweils zum Gelbgurt, Elias Bauer, Semen Toncarin und Dominik Witkowski zum Orangegurt sowie Bernd Murza zum 1. Braungurt waren im Vorfeld der Prüfungen sichtlich nervös, aber mindestens ebenso gut vorbereitet.

Die Prüflinge zeigten ihr Können in den Disziplinen Einzel- und Partnerformen. Bernd Murza zeigte zusätzlich Kata in der Anwendung und Selbstverteidigung. Zum Schluss musste noch ein schweißtreibendes Konditionsprogramm absolviert werden.
Die Teilnehmer überzeugten die Prüfer mit ihren Leistungen, so dass alle ihre neuen Urkunden mit nach Hause nehmen konnten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.