TV Speckbrett Hemmerde spielt um Klassenerhalt

Anzeige

Die Damen 30 des TV Speckbrett Hemmerde starten am Sonntag, 7. Mai, das Projekt Klassenerhalt in der Bezirksliga Gruppe 018.

Das erste Auswärtsspiel findet am Sonntag, 7. Mai, um 10 Uhr bei der Mannschaft von TV Rot-Weiß Bönen 1 statt. Am Sonntag, 14. Mai, um 10 Uhr findet das erste Heimspiel statt. Zu Gast am Hemmerder Hellweg ist die Mannschaft von der SpVg Möhnesee 1.

Das zweite Heimspiel findet am Sonntag, 21. Mai, um 10 Uhr am Hemmerder Hellweg statt. Die Damen 30 begrüßen die Spielerinnen vom TC Kamen - Methler 1. Das zweite Auswärtsspiel findet am Sonntag, 11. Juni, um 10 Uhr bei dem TSV Ostenfelde 1 in Ennigerloh statt. Das letzte Spiel findet am Sonntag, 25. Juni, um 10 Uhr bei der Mannschaft vom TuS Jahn Dellwig in Fröndenberg statt.

Weitere Informationen können Interessierte auf der Homepage des TV Speckbrett Hemmerde entnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.