Pfadfinder verschenken „Weihnachten im Schuhkarton“

Anzeige

Auch in diesem Jahr nahmen die Pfadfinder vom Stamm Merlin aus Unna an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teil.

In ihrem Gruppenstunden beklebten die Kinder und Jugendlichen Schuhkartons mit Geschenkpapier und befüllten diese. Vom Stofftier über Schulmaterialien, Spielzeugautos, Puppen, Schminke, Süßigkeiten, Bastelmaterial bis hin zu warmer Kleidung, wie Mütze, Schal und Handschuhe war alles mit dabei.

Auch Hygiene- und Pflegeartikel, wie zum Beispiel Zahnbürste, Zahnpasta, Haarbürsten, Schminkspiegel, Hautcreme und Schminkartikel wurden verpackt. Die Kartons kamen dann mit einem persönlichen Gruß versehen zu einer Sammelstelle der Organisation „Geschenke der Hoffnung“.

Wie in den vergangenen Jahren werden die Päckchen aus NRW konzentriert in Rumänien, Bulgarien und in der Republik Moldau verteilt. 16 Kartons wurden mit Unterstützung der Partnergruppen aus Methler, Werne und Bergkamen an die armen Kinder Europas verschickt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.