Schwimmfreunde Unna (SFU) beim Salinen-Schwimmfest erfolgreich

Anzeige
Schwimmfreunde Unna (SFU) waren beim Salinen-Schwimmfest erfolgreich. (Foto: privat)
Unna: Unna |

15 Jugendliche der Schwimmfreunde Unna starteten beim Salinen-Schwimmfest in Werne.

Mit dem Gewinn von 29 Medaillen konnten die Unnaer eine erfolgreiche Bilanz ziehen. Das positive Ergebnis unterstreichen auch 39 persönliche Bestzeiten.
Lina Ellerkmann und Paul Julius Stein wiederholten ihre guten Leistungen aus dem Frühjahr. Lina gewann über 200 m Freistil und 200 m Lagen und wurde über 100 m Freistil Zweite. Für Paul Julius gab es Gold Über 100 m Brust, Silber über 200 m Freistil und Bronze über 100 m Freistil und Rücken. Max Dringenberg schlug als Erster über 100 m Brust und zwei Mal als Zweiter an.

Aus dem SFU-Nachwuchsteam holte sich Ben Breuer den 1. Platz über 100 m Freistil. Außerdem gewann er eine Silbermedaille und zwei Mal Bronze. Die 9-jährige Lilian Götze wurde Erste (50 m Schmetterling), Zweite und Dritte. Die ein Jahr älteren Danielle Nitschke (Erste und Dritte) sowie Erik Schmidt (Erster) sammelten weitere Auszeichnungen.

Nach einer längeren Verletzungspause durfte Laura Neto da Silva mit ihren Zeiten und drei gewonnenen Medaillen sehr zufrieden sein. Tobias Dringenberg (zwei Mal Zweiter), Daniel Plonka (Zweiter und Dritter) und Arwen Schmidt (Dritte) wurden ebenfalls zur Siegerehrung aufgerufen.

Einen dritten Platz gab es für die Lagenstaffel in der Besetzung Erik Schmidt, Evelin Seibel, Danielle Nitschke und Lilian Götze. Mia Haschke, Annika Lenz, Jana Seibel und Fabio Neto da Silva konnten ihre Zeiten in Werne weiter verbessern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.