Dreiste Diebe klauten 55.000-Euro-Auto

Anzeige
Foto: Polizei
Velbert: Genossenschaftsstraße |

Zu nicht genau bekannter Stunde klauten am Dienstag, in der Zeit von 0 bis 5.06 Uhr, unbekannte Täter einen schwarzen Toyota Land Cruiser, der auf der Genossenschaftsstraße im Velberter Stadtteil Langenberg in Höhe der Hausnummer 20 ordnungsgemäß abgestellt war. Das teilt die Polizei mit.

Wie der oder die Fahrzeugdiebe in das verschlossene Auto gelangten, diesen starten und wegfahren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Der Wert des ein Jahr alten Fahrzeuges mit ME- Städtekennung und einer Laufleistung von circa 15.000 Kilometern wurde durch den Geschädigten mit rund 55.000 Euro angegeben. Seit dem Diebstahl fehlt von dem Fahrzeug jede Spur.
Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld wurden veranlasst, führten bisher jedoch nicht zu einem positiven Ergebnis. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Velberter Polizei wurden eingeleitet, Fahrzeug und Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.
Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Velbert unter Tel. 02051/9466110 jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.