Mann durch Soft-Air-Waffe verletzt

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: Froweinplatz | Zu einem Körperverletzungsdelikt durch eine Soft-Air-Waffe kam es am Samstag, gegen 14.51 Uhr, am Froweinplatz in Langenberg. Das teilt die Polizei mit. Nach Angaben der Zeugen und des Geschädigten hielt sich eine Gruppe von ca. zehn Personen an den Sitzgelegenheiten am Froweinplatz auf. Ein unbekannter Mann lief plötzlich auf die Gruppe zu, zog eine Softairpistole und schoss mehrfach auf die anwesenden Personen. Im Anschluss flüchtete der Täter unerkannt in Richtung Feldstraße.
Ein 38- jähriger Mann aus Velbert wurde durch einen Treffer am Kopf leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung durch einen Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Der unbekannte Täter konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 175 bis 180 Zentimeter groß, Brillenträger, bekleidet mit heller Hose, grüner Jacke und türkis- farbener Mütze.

Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung führte bisher leider nicht zum Erfolg. Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/ 9466110, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.