Gaukler, Tanz und Musik - Traditioneller Mittelaltermarkt am Schloss Hardenberg

Anzeige
Gaukler, Tanz und Musik werden am Fronleichnams-Wochenende auf dem Mittelaltermarkt vor Schloss Hardenberg auch in diesem Jahr wieder die Besucher unterhalten. Fotos: Archiv/Bangert
Velbert: Schloss Hardenberg |

Familienorientiert mit vielen Attraktionen und zum ersten Mal in Eigenregie des Vereins „Marktgilde zu Hardenberg“ präsentiert sich der 14. Mittelaltermarkt von Donnerstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, vor dem Schloss Hardenberg.

„Das heißt, es wird in diesem Jahr kein Turnier geben, dafür viele Künstler und Programmteile direkt auf dem Markt“, so Ute Meulenkamp, Vorsitzende des Vereins.
Wie im Mittelalter spielt ein Schmied mit dem Feuer und Groß und Klein kann dabei sein. Auch musikalisch wird das Publikum in ein anderes Zeitalter versetzt, dafür sorgt die Gruppe „Freiwächter“ mit ihrer Live-Musik und „Schönheiten aus weiter Ferne“ zeigen ihren reizvollen Tanz.

Wer mehr über seine Zukunft wissen möchte, kann sich beim Celtic Tarot die Karten legen lassen. Darüber hinaus können die Gäste wieder ihr jährliches Bad im Zuber nehmen und sich von Gaukler Kasper und Knopf, dem Puppenspieler, unterhalten lassen.

Wie in den Anfangstagen des Marktes bieten an rund 50 Ständen Händler und Handwerker ihre Waren an und entführen die Besucher mit allen Sinnen in die Zeit der Ritter und Burgfräuleins. Neben vielen kulinarischen Verlockungen wie Mett, Fladenbrot, Kirschbier und Braterei präsentieren Handwerker Ledermasken und Glasfedern, Schmuck, Fell- und Lederprodukte und Hornsachen. Eine Duftmanufaktur erstellt Kräuter und Salben und eine Highland-Gewandkammer stellt die passende mittelalterliche Gewandung vor. Außerdem winken dem 1400. und 5000. Besucher Warengutscheine.

„Organisatorisch steht einem tollen Mittelalter-Wochenende am Schloss nichts mehr im Weg. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen“, so Ute Meulenkamp.

Öffnungszeiten:

- Donnerstag, 30. Mai: 11 bis 22 Uhr
- Freitag, 31. Mai: 17 bis 22 Uhr,
- Samstag, 1. Juni: 13 bis 22 Uhr
- Sonntag, 2. Juni: 11 bis 19 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.