Verletzte bei Unfall auf der A535

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: Kuhlendahler Straße | Zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten kam es am Sonntag, gegen 12.45 Uhr. Ein 35-jähriger BMW-Fahrer befuhr die A535 und wollte an der Anschlussstelle Velbert-Tönisheide die Autobahn verlassen, um nach links auf die Kuhlendahler Straße abzubiegen. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt eines 44-jährigen Ratingers, der mit seinem Mercedes Benz die bevorrechtigte Kuhlendahler Straße in Richtung Berliner Straße befuhr. Im Kreuzungsbereich kollidierten die Autos, wobei sich der Fahrer des BMW leicht verletzte und die 41-jährige Beifahrerin in dem
Mercedes schwere Verletztungen davon trug. Die weiteren drei Mitfahrer in den beiden Fahrzeugen blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 45.000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.