Kreistagsabgeordneter Thomas Küppers: Den Schulstandort Neviges / Tönisheide erhalten!

Anzeige
Thomas Küppers setzt sich für den verbleib einer Weiterführenden Schule in Velbert-Neviges ein.
Velbert: HKS |

Nach dem Scheitern der Sekundarschule fordert Kreistagsabgeordneter Thomas Küppers den Erhalt des Schulstandortes Neviges / Tönisheide und fordert alle Beteiligten auf eine konstruktive Lösung zu finden.

"Die Eltern haben entschieden: Sie haben weder Interesse an der Sekundarschule noch an Streit und weichen daher auf die Angebote in anderen Städten aus. Das kann ich sehr gut verstehen. Für uns Stadt ist dieser Zustand eine Katastrophe.

Nach der Katastrophe zeichnet sich nun die totale Vernichtung ab: Da der Stadtrat die Auflösung der Heinrich-Kölver-Realschule beschlossen hat, stehen wir in Neviges und Tönisheide bald ohne Weiterführende Schule da. Ob die Klage der Realschul-Initiative vor dem Verwaltungsgericht erfolgreich sein wird, wissen wir heute nicht.

Mein Bestreben ist es diesen Streit zu beenden, der zu Lasten der Eltern und ihrer Kinder geht. Ferner möchte ich, dass es im Bereich Neviges / Tönisheide eine Weiterführende Schule gibt. Alle Beteiligten fordere ich daher auf konstruktiv nach einer Lösung zu suchen. Es gilt: Das Parteibuch zu Hause lassen und nun Politik im Sinne der Bürger zu machen."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
215
Mike Trommler aus Velbert | 26.02.2015 | 14:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.