Männer-Chorgemeinschaft spendet aus Konzerteinnahme 200.00 EURO an den Verein "Für Velberter Kinder"

Anzeige
Spendenübergabe: Horst-Günther Ostholt (GF), Elke Grünendahl, Johannes Arnst (1. Vorsitzender)
Velbert: Männer-Chorgemeinschaft | Nach dem erfolgreichen Konzert der Männer-Chorgemeinschaft Velbert in der voll besetzten Christuskirche am 1. Advent, hatte der Chor den Vorschlag, aus der Konzerteinnahme einen Betrag einer Einrichtung für Kinder in Velbert zu spenden. Dieser Idee schloss sich der Solist des Abends, der Bariton Max Müller, spontan an. Er spendete aus dem Verkauf seiner Weihnachts-CD nach dem Konzert 100.00 EURO. Den gleichen Betrag legte die Männer-Chorgemeinschaft dazu, so dass der Vorsitzenden des Vereins „Für Kinder in Velbert“, Frau Elke Grünendahl, ein Betrag von 200.00 EURO übergeben werden konnte.

Man freut sich besonders in der vorweihnachtlichen Zeit über die Spende zur Unterstützung ihrer Arbeit. Wie seit vielen Jahren hat der Verein im Rathaus einen Weihnachtsbaum aufgestellt mit Wunschzettel von fast 300 Kindern.
Wenn aus der „Wunschbaum-Aktion“ nicht alle Kinderwünsche gespendet werden, erfüllt der Verein „Für Velberter Kinder“ die offenen Wünsche. Da kommt ihre Spende gerade richtig, freut sich die Vorsitzende.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.