Älterer Dame Handtasche entrissen

Anzeige

Am Montag, gegen 17.25 Uhr, wurde
eine 82-jährige Frau aus Velbert Opfer eines Handtaschenraubes

. Sie
ging zur Tatzeit auf dem Gehweg der Nedderstr. in Richtung
Bahnhofstraße. In Höhe der Hofstraße entriss ihr ein unbekannter
Täter von hinten ihre in der linken Hand mitgeführte Handtasche. Bei
dem Versuch die Tasche festzuhalten stürzte sie zu Boden und zog sich
dabei Schürfwunden am Kinn zu, die im Krankenhaus ambulant behandelt
werden mussten. Der Täter flüchtete mit der Handtasche in Richtung
Hofstraße. Eine 26-jährigen Essenerin befuhr mit ihrem Pkw zum
Tatzeitpunkt die Hofstraße in Fahrtrichtung Nedderstraße. Dabei fiel
ihr eine männliche Person mit einer Damenhandtasche auf, die über die
Hofstr. in Richtung Friedrichstraße und weiter zur Grünstraße lief.
Die Zeugin kann diese Person wie folgt beschreiben: männlich, ca.
175-180 cm groß, ca. 30-35 Jahre alt, blond, vermutlich Deutscher,
graue Mütze, grauer Parka, graue Arbeitshose, keine Brille und keinen
Bart. Die Handtasche der Geschädigten wurde auf einer Grünfläche auf
der Hofstraße aufgefunden. Aus der Handtasche der Velberterin wurden
persönliche Ausweise sowie Bargeld im zweistelligen
Eurobereich entwendet. Die sofort eingeleiteten polizeilichen
Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.