Polzei stoppt polnischen Laster: Defekte Bremsscheiben und lockere Schrauben

Anzeige
Beamte des Verkehrsdienstes Mettmann kontrollierten am Dienstag einen 55- jährigen polnischen Staatsbürger, der mit seinem in Polen zugelassenen Lkw im Velberter Stadtgebiet unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten mit schnellem fachkundigen Blick fest, dass an beiden Bremsscheiben der Vorderachsedeutliche und ausgeprägte "Hitzerisse" vorhanden waren.
Der Weg von einem Hitzeriss bis zu einem Bruch ist nicht weit, insbesondere wenn die schweren Fahrzeuge voll ausgeladen oder gar überladen werden gefahren werden.
So auch in diesem Fall: an beiden Bremsscheiben wurden mehrere Brüche
festgestellt, welche eine sofortige Untersagung der Weiterfahrt zur Folge hatten. Zusätzlich waren fünf Schrauben gelockert, die für die Verbindung zwischen Fahrgestell und Ladefläche eingesetzt sind.
Gegen den Fahrzeugführer wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet. Dieser musste vor Ort eine Sicherheitsleistung erbringen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.