Stricken für den guten Zweck beim Strickkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Velbert

Anzeige

Sie stricken, was das Zeug hält: Etwa 20 Frauen gehören zum Strickkreis der Evangelischen Gemeinde Velbert.

Der trifft sich einmal im Monat, immer am dritten Mittwoch um 19 Uhr im Gemeindehaus Hildegardstraße. Vorwiegend werden Mützen, Schals und Socken gestrickt, aber auch gehäkelt oder genäht. Die Kleidung kommt der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ zu Gute, wird immer im November an arme Kinder in verschiedenen Ländern verschickt. Etwa 500 Paar Socken haben die fleißigen Damen im vergangenen Jahr gefertigt, hunderte Schals und Mützen, aber auch Säckchen zur Aufbewahrung von Murmeln oder Püppchen. „Weitere Handarbeits-Fans sind willkommen“, sagt Christel Bierwas von der Gemeinde. Und wer nicht selbst aktiv werden will, kann den Strickkreis mit Wollspenden unterstützen. Infos unter Tel. 02051/54229.Foto: Bangert
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.