Top der Woche!

Anzeige
Die Idee ist nicht neu: Wer seine Flaschen in den Leergut-Annahmeautomat in Supermärkten steckt, kann im Anschluss wählen, ob er den Pfand erstattet bekommt oder ob er ihn spendet. Neu beim Real-Markt in Heiligenhaus ist jedoch, dass die Spende vor Ort ankommt, nämlich bei der Tafel für Niederberg. Seit Anfang Oktober ist eine Pfandbox neben den Rückgabeautomaten aufgestellt, in die man seinen Pfandbon einwerfen kann. Zum Auftakt gab es kostenlose Waffeln von Mitarbeitern der Tafel. Sie hoffen, dass sich die gute Tat schnell rumspricht. Unser Top!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
15
Gunter Wegemann aus Velbert | 17.10.2015 | 14:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.