Pflegekurs für Angehörige

Anzeige
Mettmann: Evangelisches Krankenhaus | Das evangelische Krankenhaus Mettmann bietet am 9., 16., 23. und 30. August von jeweils 14.30 bis 18 Uhr im EVK Mettmann (Seminarzone im Erdgeschoss), Gartenstraße 4 bis 8 in Mettmann, erneut einen Pflegekurs für Angehörige, an. Das Angebot richtet sich an Einsteiger. Das Ziel ist Sicherheit und Grundkenntnisse in der Pflege zu erlangen und Barrieren und Unsicherheiten abzubauen.


Das zunehmende Alter, eine Erkrankung oder ein Unfall führen im Laufe des Lebens in vielen Familie dazu, dass eine nahestehende Person nicht mehr für sich allein sorgen kann und pflegebedürftig wird. Diese Situation kann für beide Seiten zu einer belastenden Herausforderung werden. Viele Angehörige sind zwar bereit, die häusliche Pflege zu übernehmen, schrecken jedoch aufgrund fehlenden Fachwissens und Zweifeln vor der neuen Aufgabe zurück. Diesen Unsicherheiten möchte das EVK Mettmann mit seinem kostenfreien Angebot entgegenwirken.

Für weitere Fragen stehen Kristina Waimer unter Tel. 0151/57873959 und Bernd Krenz unter Tel. 0151/57925159 zur Verfügung, Anmeldungen nimmt das Institut für Gesundheitsförderung, Tel. 02104/773331, entgegen.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.