Wette: Europas größte Fußgruppe soll beim Velberter Zug mitlaufen

Anzeige
Gerd Leiendecker, der vor 26 Jahren als Stadtprinz für Heiterkeit und Frohsinn in Velbert sorgte, hat ein großes Ziel: „Ich möchte an Rosenmontag mit Hilfe der Bürger die längste karnevalistische Fußgruppe Europas durch unsere Innenstadt ziehen lassen.“
Und weil er sich so sicher ist, dass Velbert genug große und kleine Narren hat, die sich daran beteiligen werden, hat er auch gleich mit dem Stadtprinzenpaar Frank II. und Steffi I. gewettet, dass er in diesem Jahr für diesen Rekord sorgen wird. „Die Beiden glauben nämlich, dass ich froh sein kann, wenn sich nur 50 Velberter anschließen.“
Das sieht Leiendecker aber nur als weitere Herausforderung und so hat er optimistisch 250 T-Shirts mit dem Spruch „Ein bisschen Spaß muss sein!“ bedrucken lassen.

250 Bürger bekommen gratis T-Shirts

„Die ersten 250 Bürger bekommen eines dieser T-Shirts kostenlos zur Verfügung gestellt. Dazu gibt es für jeden außerdem eine bunte Hawaii-Kette, einen Pom Pom sowie eine Startnummer“, so der Gerd Leiendecker. „Und selbstverständlich darf man nach dem Zug alles behalten.“
Eine solch große Fußgruppe hat weder Köln noch Düsseldorf, weiß Leiendecker. „Wir könnten den Narren der Großstädte mal zeigen, dass auch in Velbert einiges los ist an den närrischen Tagen.“
Schließlich sei die große Fußgruppe nur einer von vielen tollen Bestandteilen des Karnevals in der Stadt der Schlösser und Beschläge: „Sitzungen für Jung und Alt mit tollen Programmpunkten, ein traditioneller Rathaussturm und vieles mehr sorgen jedes Jahr für Begeisterung“, fasst der Velberter Jeck zusammen. „Und auch an Rosenmontag wird nach dem Zug noch heiter weitergefeiert.“
Unter anderem wird auf der Bühne am Offers noch Musik von Wanda Kay zu hören sein. Hinter dieser bunten Kunstfigur steckt Gerd Leiendeckers Tochter, die als Tanja II. ebenfalls schon Velberter Karnevalsgeschichte mitgeschrieben hat.
Jetzt heißt es nur noch, das erklärte Ziel zu erreichen und Europas größte karnevalistische Fußgruppe zu bilden. An der Wette teilnehmen kann jeder, der Spaß am Karneval hat. Treffpunkt ist am Rosenmontag, 8. Februar, auf dem Parkplatz von Media Markt an der oberen Friedrichstraße. „In der Zeit von 11 bis 13 Uhr werden wir hier die T-Shirts ausgeben“, sagt der ehemalige Stadtprinz.
„Und dann werden wir uns den Wagen und Fußgruppen der Karnevalsvereine anschließen und fröhlich die Velberter Fußgängerzone herunterziehen“, freut sich Leiendecker.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.