Ex-Profi trainiert Velberter Handball-Kids

Anzeige
Velbert: Langenberger Straße |

Der ehemalige Nationalspieler Chrischa Hannawald (vorne Mitte) hat in den Osterferien sein Wissen rund um den Handballsport an 40 Handballkids in Velbert weitergegeben.

Drei Tage lang ging es in der Halle Langenberger Straße darum, spielerisch die handballerischen Grundfertigkeiten zu verbessern. „Dabei steht selbstverständlich vor allem der Spaß am Spiel im Vordergrund“, sagte der ehemalige National-Torwart. Während vormittags vermehrt an der Koordination, Wurf-Sprungtechniken, Passen und Fangen gearbeitet wurde, standen nachmittags Handballspiele auf dem Programm. Angeboten hatte den Lehrgang die Velberter Sportgemeinschaft um Abteilungsleiter Axel Spitzer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.