HSG Damen stark - aber ohne Glück!

Anzeige
HSG Velbert/Heiligenhaus 1F -
Lüttringhausener TV 1F
18:24 (11:13)

Die Landesligadamen der HSG Velbert/Heiligenhaus verlieren gegen die Damen des Lüttringhausener TV 1F mit 18:24 (11:13)

Spannung pur
Spannend war es im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus Lüttringhausen. 52 Minuten lang sahen die Zuschauer eine gute Partie auf Augenhöhe, bei dem sich die Gäste trotz aller Bemühungen keinen entscheidenen Vorteil
erspielen konnten.

Gut gekämpft
Melanie Roj und Lisa Berking hielten ihr Team in der ersten Halbzeit im Spiel und Natascha Liedloff konnte kurz vor der Pause soagar auf 11:12 verkürzen. nach dem Wechsel kam Hektik auf und es fiel durch viele Ballverluste
auf beiden Seiten erst einmal kein Treffer. Der Ausgleich durch Annika Rösler zum 15:15 nach 45 Minuten brachte dann eine Auszeit von Seiten der Gäste.

Defensive steht
Die HSG Damen hatten bis zu diesem Zeitpunkt alles gegeben und standen in der Abwehr wie eine Mauer vor der starken Torfrau Tatjana Schwarz.
Trotz einer Zeitstrafe gegen die HSG blieben die Gastegeberinnen weiter dran und kamen nach 21 Minuten zum erneuten Anschlußtreffer durch Jaqueline Klem zum 18:19.

Am Ende geschlagen
Als die Lüttringhausener Damen dann nach 25 Minuten erstmals mit drei Toren zum 18:21 in Führung gingen, schafften es die HSG-Damen den Anschluß nicht mehr und mußten sich nach großartigem Kampf mit 18:24 geschlagen geben.

"Das war mal eine richtig gute und konzentrierte Team-Leistung", so Trainer Axel Spitzer. " Man konnte spüren, daß die Mannschaft die Punkte unbedingt wollte. Respekt für dieser Leistung. Lüttringhausen gewinnt am Ende durch die besseren Einzalaktionen."

Es spielten
Schwarz; Bangert 1, Schulz, Kranz 1, Berking 4, Dormagen 1, Rösler 2, Roj 4, Klem 2, Liedloff 3


Hier geht es zur Tabelle

Im nächsten Spiel geht es Samstag, den 02.03.13 um 18:00 Uhr gegen die SG Überruhr 3F in der Sporthalle Birth, von Humboldt Str.56, 42549 Velbert.

Zwei Tage später reisen die HSG-Damen im Kreispokal am Montag, den 04.03.13 um 20:30 Uhr zum Wuppertaler SV 1F in die Sporthalle Küllenhahn (A) Sportzentrum Süd, Küllenhahner Str.130, 42349 Wuppertal
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.