Einfamilienhaus brannte - Menschen kamen zum Glück nicht zu Schaden

Anzeige
Weeze: Feuerwehr | Am Freitag geriet in Weeze auf dem Rosenweg ein Einfamilienhaus in Brand. Der Brandherd befand sich in der oberen Etage im Dachbereich. Die freiwillige Feuerwehr aus Weeze hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Personen waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Haus. Die Brandursache ist bisher nicht bekannt. Durch die Kripo Kalkar wurden die weiteren Ermittlungen übernommen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe kann zur Zeit nicht beziffert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.