Weeze

Beiträge zum Thema Weeze

Ratgeber

Gruppengrüdnung in Goch
Selbsthilfe bei Depression

Bei Ihnen wurde eine Depression diagnostiziert und Sie möchten sich mit anderen Betroffenen in einem geschützten Raum austauschen? Sie kommen aus Goch oder Umgebung? Dann meldes Sie sich beim Selbsthilfe-Büro Kreis Kleve und kommen zum 1. Treffen der Selbsthilfegruppe Depression in Goch. Wann? Donnerstag, 25.11.2021 | 18 -19:30 Uhr Wo? Goch (genaue Adresse wird bei Anmeldung gekannt gegeben) Tel. 02821 78 00 12 E-Mail selbsthilfe-kleve@paritaet-nrw.org

  • Kleve
  • 19.11.21
  • 1
  • 1
Politik
3 Bilder

Grüne Kreismitgliederversammlung
wählt neuen Vorstand

Auf der Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90 / Die Grünen im Kreis Kleve wurden am 27.10. Jessica Kruchem und Bruno Jöbkes als Sprecher*in bestätigt. Andreas Klein aus Weeze wurde als Schatzmeister wiedergewählt, Martina Verhoeven aus Uedem, Philipp Giesinger aus Kleve und Anne Frahm aus Bedburg-Hau gewählt. Ein weiterer Schwerpunkt war die Diskussion des Positionspapieres zum Thema „Wasser“. Bis zur nächsten Mitgliederversammlung soll das Papier fertigstellt werden. Vom Trinkwasserschutz,...

  • Kleve
  • 28.10.21
  • 1
  • 1
Kultur
4 Bilder

Sonderausstellung im Royal Air Force Museum
Deutsch-niederländische Geschichte auf Schienen

Ab Samstag, den 25.9. kann die zweisprachige Wanderausstellung Shared History on Tour im Rahmen der normalen Öffnungszeiten des Royal Air Force Museums Laarbruch-Weeze besucht werden. Auf der Bühne des Astra-Kinos der ehemaligen RAF-Basis kann der Besucher eine multimediale Reise durch die gemeinsame deutsch-niederländische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts entlang der Eisenbahnverbindung der ehemaligen Boxteler Bahn machen. Ausgangspunkt ist die Eisenbahnbrücke über den Rhein bei Wesel....

  • Weeze
  • 22.09.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Ein lautes „Muhen“ unterwegs lässt darauf schließen, dass die Natur nicht ganz allein gelassen wird: Schottische Hochlandrinder sorgen dafür, dass das Grün kurzgehalten wird.
2 Bilder

Neuer Radweg in Weeze
Öfter begleitet von einem "Muh"

In Weeze entsteht in Kürze ein neuer Fahrradweg rund um den Airport Weeze. Auf einem neu angelegten Fahrradweg können die Radler in Zukunft von der Einfahrt „Klever Tor“ bis zum „Heeser Gut“ fahren. „Die Arbeiten gehen gut voran, sodass schon bald mit der Fertigstellung gerechnet wird“, so der Leiter des Weezer Bauamts, Wilhelm Moll-Tönnesen. Weeze. Der neue Fahrradweg entsteht auf etwa dreieinhalb Kilometern Länge und führt entlang und durch die renaturierte Abgrabung. Für den Unterbau des...

  • Gocher Wochenblatt
  • 30.06.21
Kultur
2 Bilder

Wiederöffnung nach monatelanger Corona-Zwangspause
RAF Museum Laarbruch-Weeze öffnet mit freiem Eintritt

Mit dem Beginn der Sommerferien kann auch das Royal Air Force Museum Laarbruch wieder seine Pforten öffnen. Mit den sinkenden Inzidenzen kehrt nach monatelanger Zwangspause ein wenig Normalität zurück. Um das zu feiern, steht ab Freitag, dem 2.7. das erste Wochenende im Zeichen einer Aktion „Freier Eintritt“. Die Öffnungszeiten sind wie bisher freitags, samstags und sonntags jeweils 14 bis 17 Uhr. Die Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften sollte selbstverständlich sein. Alle sind herzlich...

  • Weeze
  • 25.06.21
Politik
Die Regenbogenflagge weht am Weezer Rathaus und am Weezer Wellenbrecher. Auf dem Foto (v.l.): Simone Raymann (Diplompädagogin im Weezer Wellenbrecher), Nicola Roth (Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Weeze), Volker Schoelen (Leiter des Weezer Wellenbrechers) und Jenny Jans (anerkannte Erzieherin im Weezer Wellenbrecher) setzen ein Zeichen.

Regenbogenflagge weht am Weezer Rathaus und am Wellenbrecher: "Für eine vielfältige Gesellschaft!"
Auch in der Gemeinde Weeze: „Flagge hissen, Zeichen setzen“

Aufgrund der aktuellen Diskussion und der Zeichenersetzung in vielen Städten und Gemeinden ergreift auch Nicola Roth, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Weeze, die Initiative: "Flagge hissen, Zeichen setzen! Zu jeder Zeit sind Toleranz, Akzeptanz und Respekt wichtige gesellschaftliche Anliegen. Über die Flagge wird dies als Zeichen sichtbar gemacht und das wirkt sich hoffentlich gesellschaftlich weiter aus, vor allem für eine vielfältige Gesellschaft und als Signal gegen Diskriminierung!...

  • Goch
  • 25.06.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Reservistenkameradschaft Straelen bei ihrer Aufräumaktion auf der Kriegsgräberstätte in Weeze.
2 Bilder

Ehrenamt wird an vielen Orten benötigt: Aufräumaktion der Reservistenkameradschaft Straelen
Die Kriegsgräberstätte in Weeze

Die Reservistenkameradschaft Straelen konnte wegen der Pandemie-Lage lange nicht aktiv werden. Bei nun sommerlichen Temperaturen war es für die Kameradschaft nun soweit und die sonst jährliche, vor dem Volkstrauertag terminierte, Aufräumaktion auf der Kriegsgräberstätte in Weeze konnte nachträglich stattfinden. Bürgermeister Georg Koenen kam vorbei und brachte zur Erfrischung und zum Dank ein Eis für die tatkräftigen Herren mit.

  • Goch
  • 25.06.21
Vereine + Ehrenamt
Seit einigen Jahren nutzt der Arbeitskreis Weezer Heimatgeschichte die ehemaligen Schaufenster ihres Mitglieds Carola Hermsen an der Roggenstraße, um dort Ausstellungen für die Weezer Bürger einzurichten.
3 Bilder

Ausstellung für Weezer Bürger
Schaufenster statt Königsvogelschießen

Kein König, kein Sent-Jans-Tag an der Königsresidenz, kein Königsgalaball, aber ein wunderschön gestaltetes Schaufenster! Weeze. Seit einigen Jahren nutzt der Arbeitskreis Weezer Heimatgeschichte die ehemaligen Schaufenster ihres Mitglieds Carola Hermsen an der Roggenstraße, um dort Ausstellungen für die Weezer Bürger einzurichten. Da das Vereinsleben in Weeze aufgrund der Corona-Pandemie fast ganz eingestellt werden musste, hat der Arbeitskreis Vereinen die Gelegenheit gegeben, sich dort zu...

  • Weeze
  • 22.06.21
LK-Gemeinschaft
Anna Wellnitz und Torsten Quinkenstein (Stiftung Rheinische Kulturlandschaft), Georg Koenen (Bürgermeister der Gemeinde Weeze), Stefan Koenen (Vertreter der Ortsbauernschaft Weeze und Wemb), Arnold Schmitz (Landwirt aus Weeze) und Melanie van de Flierdt (Artenschutzbeauftragte der Gemeinde Weeze) bewundern den Blühstreifen.
3 Bilder

Gemeinsam für mehr Artenvielfalt
Mehrjährige Blühstreifen in der Gemeinde Weeze

Unter dem Leitspruch „Gemeinsam vielfältig engagiert“ trafen sich kürzlich am Feldrand Vertreter der Landwirtschaft, der Gemeinde Weeze und der Stiftung Rheinische Kulturlandschaft um einen Blühstreifen als Ergebnis ihrer erfolgreichen Kooperation in Augenschein zu nehmen. Weeze. Der Grundstein der Kooperation wurde bereits im Herbst 2019 gelegt, als die ersten Blühstreifen ausgesät wurden und dann im vergangenen Frühjahr die Weezer Kulturlandschaft bunter machten. Durch die zahlreiche...

  • Weeze
  • 22.06.21
LK-Gemeinschaft
So sehen die Giftköder aus.

Es ist Vorsicht geboten
Giftköder in Wemb gefunden

Weeze-Wemb. Kürzlich wurden dem Ordnungsamt der Gemeinde Weeze ein Giftköder in Wemb im Bereich Brückerhöfe/An der Beek gemeldet. Beim weiteren Absuchen des Gebietes wurden weitere Köder gefunden. Die zuständige Polizeidienststelle wurde informiert. Es wird darum gebeten, wachsam zu sein! Sollten bei Kindern oder Tieren Anzeichen einer Vergiftung auftreten, bitte direkt den Arzt oder Tierarzt aufsuchen. Weitere Funde bzw. Hinweise sollten bitte dem Ordnungsamt der Gemeinde Weeze unter Tel....

  • Weeze
  • 21.06.21
LK-Gemeinschaft
Die Boxteler Bahn-Radstrecke ist Teil des Weges.

Endlich wieder ab Weeze...
Geführte Radtour des ADFC um den Hochwald

Am 26. Juni geht es endlich wieder los: um 14 Uhr startet ab Marktcafé Reuters, Wasserstraße 33, eine vom ADFC geführte Radtour. Weeze. Mit 53 Kilometern in Richtung Nord/Nordosten geht es zunächst auf der Boxteler Bahn-Radstrecke und dann in einem großen Bogen um den Hochwald herum wieder zurück nach Weeze. (Und die gefahrenen Kilometer können direkt für das „Stadtradeln“ angerechnet werden) Pause gemacht wird nur in Außengastronomie (Pier5, Hufscher Henn), sodass die Hygiene-Regeln A-H-A...

  • Weeze
  • 17.06.21
LK-Gemeinschaft
Der neue Radweg wird genau unter die Lupe genommen.
3 Bilder

Vom „Klever Tor“ bis zum „Heeser Gut"
Eröffnung des Fahrradweges in Weeze

Kürzlich wurde der neue Fahrradweg rund um den Airport Weeze eröffnet. Der dreieinhalb Kilometer lange Fahrradweg führt entlang einer von Natur geprägten Landschaft, umgeben von Rindern, Füchsen und Kiesausgrabungen. Weeze. Bei der Eröffnung waren Georg Koenen, der Bürgermeister der Gemeinde Weeze, Peter Siemes, Betriebsleiter der Firma Siemes Sand- und Kiesbaggerei GmbH & Co. KG, Franz-Josef Stenmans von der Firma Hülskens GmbH, Robert Erretkamps, Leiter des Bauhofes der Gemeinde Weeze, Herr...

  • Weeze
  • 17.06.21
Blaulicht

24-Jährige überschlug sich nach Vollbremsung
Zum Glück nur leicht verletzt

Einen Schutzengel hatte eine junge Frau, die sich am Dienstag mit ihrem Auto in Weeze überschlagen hatte:  Mit leichten Verletzungen konnte die 24-Jährige aus Kevelaer ihr Auto verlassen. Die junge Frau war gegen 17 Uhr auf der Kervenheimer Straße in Richtung Kervenheim unterwegs, als sie hinter einer Kurve zwei Radfahrer am rechten Fahrbahnrand wahrnahm. Da aufgrund eines entgegenkommenden LKW nicht genügend Platz blieb, um die Radfahrer zu überholen, bremste die 24-Jährige stark ab. Dabei kam...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.06.21
LK-Gemeinschaft
Der geplante Naturschaugarten steigert die Attraktivität des Parks.

Neuer Naturschaugarten für Artenvielfalt
45.000 Euro für den Tierpark Weeze

Der Tierpark Weeze plant, einen Naturschaugarten mit mehreren Themenschwerpunkten anzulegen. Diese Schwerpunkte umfassen den Insektenschutz, Bodenschutz, Ressourcenschutz sowie den Schutz des Kleinklimas. Der Bund fördert das Vorhaben nun mit 45.000 Euro. Weeze. Der Garten wird aus heimischen Bäumen, Sträuchern und Blühpflanzen sowie Gemüsebeeten und Totholzelementen zur Steigerung der heimischen Artenvielfalt bestehen. Das Vorhaben beinhaltet darüber hinaus klimarelevante Aspekte durch eine...

  • Weeze
  • 10.06.21
Blaulicht

Einbruch in Weezer Kiosk
Zigaretten und Geld gestohlen

Weeze. Unbekannte Täter sind in der Nacht von Montag auf Dienstag in einen Kiosk an der Straße Euregio-Park auf dem Flughafengelände eingedrungen. Sie hebelten die Eingangstür auf und machten sich anschließend an einem Zigarettenautomaten im Inneren des Gebäudes zu schaffen. Die Diebe entwendeten daraus Zigaretten sowie Bargeld. Einen zweiten Zigarettenautomaten nahmen die Unbekannten gleich ganz mit. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Kripo Goch unter 02823/1080 entgegen.

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.06.21
LK-Gemeinschaft

Sperrung am 14. und 15. Juni
Baumaßnahme auf dem Biberweg in Weeze

Weeze. Die Firma Hoch und Tiefbau Quick wird am 14. und 15. Juni ab der Höhe des Biberweges 4 bis hin zur Gocher Straße die Fahrbahndecke erneuern. Für die Bauzeit wird eine Umleitung über die Iltisgasse, den Grafscherweg und die Gocher Straße ausgeschildert sein. Der Poller an der Iltisgasse wird für die Umleitung entfernt.

  • Weeze
  • 09.06.21
Kultur
Ein Blick ins Atelier von Bettina Hachmann.
2 Bilder

22 Ausstellungsorte bei der diesjährigen "Landpartie am Niederrhein"
Kunst mit dem Rad entdecken in Weeze

Im Juni laden 22 Ausstellungsorte und weit über 100 Aussteller ein zur sechsten "Landpartie am Niederrhein". Erstmals soll die Veranstaltung an drei Wochenenden stattfinden. Jedoch ist bis zur Drucklegung dieses Magazins überhaupt noch nicht sicher, was tatsächlich stattfinden kann. „Wir haben uns vorgenommen so viel Kunst- und Kulturgenuss möglich zu machen wie es eben geht,“ erklären die Initiatorinnen der Veranstaltung, Anne van Rennings und Raphaele Feldbrügge vom Verein "wirKsam". Sie...

  • Weeze
  • 04.06.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Gerade in diesen Zeiten ist ein gutes nachbarschaftliches Miteinander wichtig.
2 Bilder

Weeze sagt Danke
Der "Tag der Nachbarn" war ein voller Erfolg

Am 28. Mai wurde der Tag der Nachbarn gefeiert– die Aktion war ein voller Erfolg! Der Tag der Nachbarn ist eine jährliche Initiative der nebenan.de Stiftung zur Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders. Weeze. Nicht zuletzt seit der Pandemie weiß man, dass gute Nachbarn sehr viel wert sind, dass es sich mit ihnen leichter lebt und sie dabei helfen können, das Leben bunter und einfacher zu gestalten. Und auch grenzüberschreitend ist eine gute Nachbarschaft wichtig, wie das...

  • Weeze
  • 31.05.21
Politik
Bürgermeister Georg Koenen, Hermann Quinders (stv. Verbandvorsteher Wasser- und Bodenverbandes), Michaela Marliani-Sieben (Leiterin Geschäftsstelle) und Norbert Tombergs (Verbandsvorsteher Wasser- und Bodenverband).

Zu Besuch beim Bürgermeister
„Baaler Bruch“ im Austausch mit Georg Koenen

Kürzlich waren Vorstand und Geschäftsführerin des Wasser- und Bodenverbandes „Baaler Bruch“ zu Besuch beim Weezer Bürgermeister Georg Koenen. Weeze. In einem gemeinsamen Termin sprachen sie mit dem Fachbereichsleiter des Bauamtes Weeze, Wilhelm Moll-Tönnesen, über Themen wie den Hochwasserschutz, die Unterhaltung der verbandseigenen Gewässer und Wirtschaftswege in Weeze, die Thematik der Entwässerung von Neubaugebieten und über den zukünftigen Umgang mit Starkregenereignissen.

  • Weeze
  • 31.05.21
Politik
Bürgermeister Georg Koenen besuchte vor kurzem Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher in Düsseldorf und überreichte dabei das aktuelle Weezer Geschichtsbuch.

Weezes Bürgermeister Georg Koenen besucht Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher in Düsseldorf
Weezer Geschichte für die Regierungspräsidentin

Bürgermeister Georg Koenen besuchte vor kurzem Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher in Düsseldorf und überreichte dabei das aktuelle Weezer Geschichtsbuch. Ein Artikel im Geschichtsbuch über das 100-jährige Bestehen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, hat bei Birgitta Radermacher für besonderes Interesse gesorgt, da sie als Vorsitzende des VDK Bezirksverbandes auch anlässlich der Jubiläumsveranstaltung in Weeze zu Gast war. Austausch über Projekte in Weeze Bei dem Austausch...

  • Goch
  • 26.05.21
Vereine + Ehrenamt
"Um unsere gemeindliche, grenzüberschreitende und bunte Nachbarschaft auszuzeichnen, möchte die Gemeinde Weeze eine bunte Feldblumenmischung an „Weezer Nachbarn und Nachbarinnen“ verschenken.", heißt es seitens der Gemeinde.

Weezes bunte Nachbarschaft: Aktion von Donnerstag, 27. Mai, bis Freitag, 28. Mai 2021
Gemeinde Weeze möchte bunte Feldblumenmischung an Nachbarn verschenken

Am Freitag, 28. Mai, ist der Tag der Nachbarn – eine jährliche Initiative der nebenan.de Stiftung zur Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders. "Um unsere gemeindliche, grenzüberschreitende und bunte Nachbarschaft auszuzeichnen, möchte die Gemeinde Weeze eine bunte Feldblumenmischung an „Weezer Nachbarn und Nachbarinnen“ verschenken.", heißt es seitens der Gemeinde. Gerade in der vergangenen Zeit ist wieder einmal ins Bewusstsein gerückt, warum eine gute Nachbarschaft so wichtig ist. Wird...

  • Goch
  • 25.05.21
Blaulicht

36-jähriger Weezer verletzte sich bei Unfall in Kessel schwer
Zwei Radfahrer stießen zusammen

Goch.  Am Dienstagnachmittag kam es an der Driesbergstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern. Beide Radfahrer, ein 52-jähriger Kalkarer und ein 36-jähriger Mann aus Weeze, waren gemeinsam unterwegs und fuhren versetzt hintereinander auf dem Radweg der Driesbergstraße in Fahrtrichtung Hassum. Auf Höhe einer Einmündung bog der vorne fahrende 52-Jährige nach links ab, was für den 36-Jährigen scheinbar überraschend kam. Der Weezer vollzog eine Vollbremsung. Bei dem anschließenden...

  • Gocher Wochenblatt
  • 19.05.21
Ratgeber
Das FairKaufHaus des Caritasverbandes Geldern-Weeze in Weeze. Auf dem Bild von links: Doris Scholten (Leiterin des FairKaufHauses Weeze), Bürgermeister Georg Koenen, Caritasvorstand Stephan von Salm-Hoogstraeten und Julian Kroll (Leiter Berufliche Integration).

Viel mehr als Second-Hand: Das FairKaufHaus des Caritasverbandes Geldern-Weeze in Weeze
Das FairKaufHaus Weeze fördert Nachhaltigkeit und bietet Jobperspektiven

Das FairKaufHaus des Caritasverbandes Geldern-Weeze in Weeze bietet gut erhaltene Second-Hand-Waren zu fairen Preisen. Im kleinen Laden an der Schmiedestraße findet jeder, was er sucht – vom Schnäppchenjägern bis hin zu Menschen, die aus gebotener Sparsamkeit aus zweiter Hand einkaufen. Doris Scholten, Leiterin des FairKaufHauses: „Damit bieten wir Menschen mit kleinem Geldbeutel die Möglichkeit, bei uns einzukaufen. Zusätzlich leisten wir einen Beitrag zur Nachhaltigkeit.“ Denn je weniger...

  • Goch
  • 14.05.21
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.