Wiederöffnung nach monatelanger Corona-Zwangspause
RAF Museum Laarbruch-Weeze öffnet mit freiem Eintritt

2Bilder

Mit dem Beginn der Sommerferien kann auch das Royal Air Force Museum Laarbruch wieder seine Pforten öffnen. Mit den sinkenden Inzidenzen kehrt nach monatelanger Zwangspause ein wenig Normalität zurück.
Um das zu feiern, steht ab Freitag, dem 2.7. das erste Wochenende im Zeichen einer Aktion „Freier Eintritt“.
Die Öffnungszeiten sind wie bisher freitags, samstags und sonntags jeweils 14 bis 17 Uhr. Die Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften sollte selbstverständlich sein.
Alle sind herzlich eingeladen, sich die zahllosen großen und kleineren Ausstellungsstücke anzuschauen. Autofahrer werden auf die freie Parkmöglichkeit hinter dem COVA-Gebäude hingewiesen. Für Radfahrer aus der Umgebung wäre es ein gute Idee, einen Test des neuen Weezer Radwanderwegs um den Flughafen mit einem Besuch des Museums zu kombinieren. Das Museum liegt quasi am Weg.

Autor:

Heinz Willi Knechten aus Weeze

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen