Weeze - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

24-Jährige überschlug sich nach Vollbremsung
Zum Glück nur leicht verletzt

Einen Schutzengel hatte eine junge Frau, die sich am Dienstag mit ihrem Auto in Weeze überschlagen hatte:  Mit leichten Verletzungen konnte die 24-Jährige aus Kevelaer ihr Auto verlassen. Die junge Frau war gegen 17 Uhr auf der Kervenheimer Straße in Richtung Kervenheim unterwegs, als sie hinter einer Kurve zwei Radfahrer am rechten Fahrbahnrand wahrnahm. Da aufgrund eines entgegenkommenden LKW nicht genügend Platz blieb, um die Radfahrer zu überholen, bremste die 24-Jährige stark ab. Dabei kam...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.06.21

Verkehrsunfall in Pfalzdorf
61-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Am Dienstag, 1. Juni,  gegen 17.15 Uhr ereignete sich auf der Bedburger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pedelec-Fahrer schwere Verletzungen erlitt. Der 61-Jährige aus Goch befuhr den Radweg der Bedburger Straße in Richtung Pfalzdorf. An der Einmündung zur Rehmannstraße wollte der 45-jährige Fahrer eines BMW aus der verkehrsberuhigten Rehmannstraße nach rechts in die Bedburger Straße abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Pedelecfahrer. Der 61-Jährige kam zu Fall und verletzte sich am...

  • Goch
  • 02.06.21
Symbolfoto

Goch, Hevelingstraße
Einbruch in Einfamilienhaus - Laptop ind Tablet erbeutet

Goch.- Unbekannte Täter drangen am Samstag (29. Mai) in der Zeit von 1.28 Uhr bis 2.10 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Hevelingstraße ein. Die Räume wurden von den Tätern nach Diebesgut durchsucht. Entwendet wurden nach ersten Erkennntissen ein Laptop der Marke HP sowie ein Tablet der Marke Apple. Zeugen bitte meldenHinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Polizei in Goch unter der Telefonnummer 02823-1080.

  • Goch
  • 31.05.21

Weeze
Einbruch in Wohnwagen

Weeze. In der Zeit zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag (23. Mai) sind unbekannte Täter in einen Wohnwagen eingedrungen, der auf einem Grundstück an der Straße Baal abgestellt war. Sie entwendeten unter anderem einen Akkustaubsauger, einen Toaster und Bekleidung. Als der Besitzer des Wohnwagens den Einbruch bemerkte, stellte er auch eine Handkarre fest, die vor dem Fahrzeug abgestellt war. Zeugenhinweise erbeten Vermutlich hatten die Täter diese bereitgestellt, um weiteres Diebesgut...

  • Weeze
  • 25.05.21

Bocholter Polizei sucht Zeugen
Betrunkener Mann (43) aus Goch randaliert und gefährdet andere Verkehrsteilnehmer

Bocholt/Goch. Am Samstag wurde der Polizei gegen 14.15 Uhr ein randalierender Mann gemeldet, der auf der Bocholter Straße an der Beifahrerseite aus einem Auto ausgestiegen war. Polizeibeamte trafen den erheblich alkoholisierten 43-jährigen Mann aus Goch sowie den Pkw an, in dem eine Bekannte des 43-Jährigen saß. Nachdem der Mann eindrücklich belehrt wurde, bei der Weiterfahrt im Fahrzeug zu bleiben, nicht auszusteigen und nicht auf die Fahrbahn zu laufen, setzte er sich wieder in den Pkw. Seine...

  • Goch
  • 25.05.21
Symbolfoto

Polizei schnappt Duo
Verdächtige (17, 21) aus Uedem mit Hubschrauber gesucht

Uedem. Am Sonntag (23. Mai) kam es gegen 18.30 Uhr zu einem versuchten Einbruch in einer Lagerhalle an der Molkereistraße. Zwei Tatverdächtige hatten sich Zugang zu dem umzäunten Gelände verschafft und hierbei einen Alarm ausgelöst. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten die beiden vermeintlichen Täter, ein 17-jähriger und ein 21-jähriger Uedemer, zunächst, konnten jedoch im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen in der Nähe des Tatortes angetroffen werden. Zur Fahndung kam auch ein Polizeihubschrauber...

  • Uedem
  • 25.05.21

36-jähriger Weezer verletzte sich bei Unfall in Kessel schwer
Zwei Radfahrer stießen zusammen

Goch.  Am Dienstagnachmittag kam es an der Driesbergstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern. Beide Radfahrer, ein 52-jähriger Kalkarer und ein 36-jähriger Mann aus Weeze, waren gemeinsam unterwegs und fuhren versetzt hintereinander auf dem Radweg der Driesbergstraße in Fahrtrichtung Hassum. Auf Höhe einer Einmündung bog der vorne fahrende 52-Jährige nach links ab, was für den 36-Jährigen scheinbar überraschend kam. Der Weezer vollzog eine Vollbremsung. Bei dem anschließenden...

  • Gocher Wochenblatt
  • 19.05.21

Fahrer beschädigte in Weeze einen Golf
Roter VW aus Duisburg gesucht

Am Mittwoch gegen 11 Uhr beschädigte ein roter VW Van beim Ausparken an der Lorschstraße einen am Fahrbahnrand geparkten Golf. Der Fahrer des roten Wagens setzte rückwärts aus einer Parklücke und touchierte hierbei den Golf. Obwohl Zeugen versuchten, auf den Unfall aufmerksam zu machen, fuhr der Unfallverursacher weiter, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Nach ersten Zeugenangaben hatte das flüchtige Fahrzeug vermutlich ein Kennzeichen mit der Städtekennung DU für Duisburg....

  • Gocher Wochenblatt
  • 14.05.21

Weezer fiel einer Polizeistreife auf, als er bei Rot über die Ampel fuhr
Angetrunken und ohne Führerschein gefahren

Ein 46-jähriger Mann aus Weeze fiel am Montag gegen 23.55 Uhr ins Visier der Beamten, als er vom Willy-Brandt-Ring über die Rotlicht zeigende Ampel über die Kevelaerer Straße (B 9) fuhr und auf dem Tankstellengelände hielt. Während der Polizeikontrolle fiel den Beamten der Alkoholgeruch in der Atemluft auf und das der 46-Jähriger keinen Führerschein vorweisen konnte. Der Weezer wurde mit zur Polizeiwache genommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen und eine Strafanzeige gefertigt wurde. Der Halter...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.05.21
Die Polizei nahm gestern einen Mann fest, der unter Drogeneinfluss mehrere Fahrzeuge untersucht hatte.

Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
Gocher durchsucht unter Drogeneinfluss mehrere Fahrzeuge

Am gestrigen Donnerstag, 29. April, informierte ein Zeuge gegen 00.50 Uhr die Polizei über einen Diebstahl aus einem VW, den er gerade auf dem Heiligenweg beobachten könne. Der VW stand in der Einfahrt eines Nachbarn und auf dem Beifahrersitz saß eine ihm unbekannte Person. Der Zeuge informierte die Polizeibeamten immer wieder über den Aufenthaltsort des bisweilen flüchtigen Täters. An der Ecke Gaesdonker Straße/Hassumer Straße gelang es den Beamten den Verdächtigen zu stellen und ihm...

  • Gocher Wochenblatt
  • 30.04.21
2 Bilder

Geschwindigkeitskontrollen an den ersten Maitagen angekündigt
Achtung, Polizei blitzt wieder!

Die Polizei im Kreis Kleve kündigt wieder Polizeikontrollen an: Samstag, 1. Mai, in Rees, Sonntag, 2. Mai, in Kleve, Montag, 3. Mai, in Kerken-Stenden, Dienstag, 4. Mai, in Pfalzdorf, Mittwoch, 5. Mai, in Weeze, Donnerstag, 6. Mai in Kranenburg-Niel, Freitag, 7. Mai, in Geldern-Walbeck, Samstag, 8. Mai, in Kalkar/Emmericher-Eyland und Sonntag, 9. Mai in Emmerich-Hüthum. Darüber hinaus müssen Autofahrer im gesamten Kreisgebiet mit Geschwindigkeitskontrollen rechnen. Foto: Archiv

  • Gocher Wochenblatt
  • 29.04.21

Zwei Brände in Weeze und in Uedem
Wer hat die Brandstifter gesehen?

Die Kripo Goch sucht Zeugen zu zwei Bränden, zu denen es Mittwochabend in Weeze und Uedem gekommen ist. Auf dem Gelände des Flughafens, an der Straße Euregio-Park, hat sich ein Waldbrand entwickelt. Ein Zeuge beobachtete, wie eine unbekannte männliche Person in der Nähe Alkohol konsumierte und dann eine Zigarette wegschmiss. Durch das Feuer entstand ein Flurschaden in einem etwa 150 Quadratmeter großen Waldstück. Ein Heckenbrand entwickelte sich wiederum am frühen Donnerstagmorgen am Fichtenweg...

  • Gocher Wochenblatt
  • 29.04.21

Einbruch in ein Weezer Gartencenter
Mehrere Pflanzen gestohlen

Im Zeitraum von Sonntagmittag bis Montagmorgen verschafften sich unbekannte Täter Zugang zum Gelände eines Gartencenters an der Straße Fährsteg. Hierzu durchschnitten sie einen Teil des Maschendrahtzaunes und gelangten so in den Betrieb. Die Täter entwendeten diverse Pflanzen und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter 02823/1080 entgegen.

  • Gocher Wochenblatt
  • 13.04.21

Neue Erkenntnisse zum schweren Verkehrsunfall am Sonntag in Weeze
Polizei sucht noch einen weiteren Unfallbeteiligten

Am Sonntagnachmittag berichteten wir im Lokalkompass von einem folgenschweren Verkehrsunfall in Weeze. Eine 49jährige Frau aus Geldern kam mit ihrem PKW BMW auf der L 486 im Bereich einer langgezogenen Linkskurve aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn und prallte anschließend gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der hinzugerufenen Feuerwehr mit schwerem Gerät geborgen werden. Nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort wurde sie mit...

  • Gocher Wochenblatt
  • 03.03.21
Unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Georg Binn waren rund 30 Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte mit acht Fahrzeugen vor Ort. Foto: Feuerwehr Goch

Erneut Brandstiftung an der Melatenstraße in Goch
Zimmer stand in Flammen

GOCH. Die sogenannten ehemaligen Belgierhäuser an der Melatenstraße waren am Abend wieder Schauplatz eines Feuerwehr-Einsatzes. Unbekannte hatten dort Unrat auf dem Grundstück angezündet, jetzt stand ein Zimmer in einem der leerstehenden Gebäude in Flammen. Auch hier muss Brandstiftung als Grund für das Feuer angenommen werden. Eingänge zugemauert Mit zwei Strahlrohren starteten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Goch die Löschmaßnahmen. Weil alle Eingänge und Fenster des...

  • Goch
  • 01.03.21

Handtasche aus einem Auto gestohlen
Fahrerin hatte ihren Wagen am Wissener Weg in Weeze abgestellt

Weeze. Am Donnerstag schlug ein unbekannter Täter auf einem Parkplatz an der Kervenheimer Straße, Ecke Wissener Weg, das Beifahrerfenster eines geparkten Peugeots ein. Die Nutzerin des Fahrzeuges hatte den Wagen gegen 12 Uhr vor Ort abgestellt und war um 13.50 Uhr zurückgekehrt. Der Täter hatte in diesem Zeitraum eine Handtasche aus dem Fahrzeug entwendet und war anschließend in unbekannte Richtung geflüchtet. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo...

  • Gocher Wochenblatt
  • 19.02.21

Gocher wollte Stau ausweichen und kollidierte frontal mit einem anderen Gocher
Ein Unfall, der ganz böse hätte enden können

Weeze. Am Mittwochnachmittag kam es auf der Gocher Straße (B9) zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.  Ein 36-jähriger Gocher war mit seinem Toyota auf der Gocher Straße von Weeze kommend in Richtung Goch unterwegs. Vor ihm hatte sich ein Rückstau gebildet, den der 36-Jährige zu spät erkannte. Um nicht aufs Stauende aufzufahren wich er nach links aus. Hier kollidierte er schließlich frontal mit dem Peugeot eines 19-jährigen Gochers, der gemeinsam mit einem 18- und einem 16-jährigen...

  • Gocher Wochenblatt
  • 18.02.21

Tankbetrug in Goch - Polizei sucht Zeugen - Foto ist online abrufbar
Unbekannter tankte bei Shell ohne zu bezahlen

Bereits am 15. November des vergangenen Jahres kam es an einer Shelltankstelle am Nordring in Goch zu einem Tankbetrug. Ein bislang unbekannter Mann tankte und verließ das Tankstellengelände ohne zu bezahlen. Die Kennzeichen die am PKW des Unbekannten angebracht waren, wurden zuvor als gestohlen gemeldet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten machen können. Ein Foto ist unter folgendem Link abrufbar:...

  • Gocher Wochenblatt
  • 17.02.21

Betrügerische Diebin in Weeze unterwegs
Angebliches Mitglied einer Hilfsorganisation hatte es auf den Schmuck abgesehen

WEEZE. Einer falschen Gemeindemitarbeiterin ist am Mittwochvormittag (4. Februar) ein älteres Ehepaar aus Weeze zum Opfer gefallen. Gegen 11 Uhr klingelte es an der Haustür der beiden Senioren an der Gocher Straße. Vor der Tür stand eine Frau, die sich als Mitglied einer Hilfsorganisation der Gemeinde Weeze ausgab, welche sich angeblich um ältere Menschen kümmere. Mit diesem Vorwand verschaffte sich die Unbekannte Zutritt ins Haus. Das Ehepaar und die Frau unterhielten sich, zwischendurch...

  • Weeze
  • 05.02.21
Das Fahndungsfoto findet man unter dem angegebenen Link.

Wer kennt den Mann auf dem Bild?
Öffentlichkeitsfahndung nach Einbruchsdiebstahl

Am 16. Dezember kam es in Kleve an der Kolpingstraße zu einem Einbruch in eine Wohnung. Bei diesem Einbruch wurde unter anderem eine EC-Karte entwendet. Mit der Karte hob eine unbekannte männliche Person noch am Tattag Bargeld an einer Filiale der Sparkasse Rhein-Maas in Kleve, Hagsche-Straße ab. Die Videoüberwachung des Geldautomaten zeichnete den Unbekannten auf. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten machen können. Ein Foto ist unter folgendem Link abrufbar:...

  • Kleve
  • 02.02.21

45-jähriger Dinslakener tot aufgefunden
Eine Spaziergängerin entdeckte den Leichnam am 29. Dezember in einem Wald bei Weeze-Wemb

Bereits am vergangenen Dienstag (29.12.2020) gegen 15:30 Uhr fand eine 47-jährige Spaziergängerin in einem Wald in Wemb einen Leichnam. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei und eine Obduktion ergaben, dass es sichbei dem Toten um einen 45-jährigen Dinslakener handelt, der seit April vergangenen Jahres vermisst wurde. Damals wurden auch Waldstücke in Weeze und Umgebung mit Einsatzhundertschaften und Diensthunden durchsucht. Leider ohne Erfolg. In der Pressemeldung wird betont: Ein Verbrechen...

  • Dinslaken
  • 04.01.21

Spaziergängerin entdeckte den Dinslakener im Wald
Vermisster tot in Wemb gefunden

Eine traurige Gewißheit bewahrheitete sich in Wemb: Bereits am vergangenen Dienstag fand eine 47-jährige Spaziergängerin in einem Wald in Wemb einen Leichnam.Die Ermittlungen der Kriminalpolizei und eine Obduktion ergaben, dass es sich bei dem Toten um einen 45-jährigen Dinslakener handelt, der seit April vergangenen Jahres vermisst wurde.  Damals wurden auch Waldstücke in Weeze und Umgebung mit Einsatzhundertschaften und Diensthunden durchsucht. Leider ohne Erfolg. Ein Verbrechen wird durch...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.01.21

Die Brände in Weeze wurden gegen Mitternacht festgestellt
Unbekannte zünden drei Autowracks auf Trainingsgelände an

Unbekannte Täter zündeten am Samstag, 28. November, gegen0 Uhr auf einem Trainingsgelände am Flughafen-Ring drei Autowracks an. DieFahrzeuge befanden sich zu Übungszwecken auf einem umzäunten Trainingsgelände. Die Unbekannten gelangten vermutlich durch eine Beschädigung im circa 2 Meter hohen Zaun auf das Gelände. Durch eine Polizeistreife wurden die Brände gegen Mitternacht festgestellt und die Feuerwehr informiert. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Hinweise zu verdächtigen Personen...

  • Weeze
  • 01.12.20
Das Steuerungsgerät wurde auf einer Baustelle im Waldstück "In der Krotte" entwendet.

Steuerung einer Kabelbohrmaschine wurde entwendet
Einbruch auf einer Baustelle

Zwischen Sonntag, dem 29. November, 17 Uhr und Montagmorgen 7 Uhr beschädigten unbekannte Täter eine Werkzeugmaschine auf einerBaustelle am Waldstück "In der Krotte". Sie hebelten zunächst einen Schaltkasten auf und gelangten so an die Fernbedienung einer selbstfahrenden Kabelbohrmaschine. Danach durchtrennten sie das Kabel, mit dem die Fernbedienung an die Maschine angeschlossen war und entwendeten die Bedienung. Anschließend flüchteten die Diebe mit ihrer Beute in unbekannte Richtung....

  • Weeze
  • 01.12.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.