WEEZE IST MEHR ALS NUR AIRPORT

Anzeige
Weeze: Gemeinde | Wer glaubt, Weeze wäre nur Namensgeber für den weit über die Grenzen hinaus bekannten Flughafen AIRPORT WEEZE, der irrt. In etwa 8 Kilometer Entfernung von diesem Airport ist die Gemeinde Weeze angesiedelt. Ein kleiner Ort mit der Dominanz der St.Cyriakus Kirche inmitten der rot-gepflasterten Geschäftsstraße, die sich Füßgänger und alle anderen Verkehrsteilnehmer einvernehmlich teilen müssen. Etwas abseits davon gelegen die Niers, ein kleiner Fluß, der von seinem Bootsanlegesteg Freizeitsportlern die Möglichkeit bietet mit Leihbooten die Niers entlang zu paddeln. Die etwa 11.000 Bürger der Gemeinde werden von einem Rathaus verwaltet, das zur Zeit renoviert wird. Auf dem Weg zum Rathaus am Marktplatz begegnen einem etliche Skulpturen, die den Kern des Ortes verschönen und aufheitern. Eine alte Schmiede dient Heute als Museum alter Schmiedekunst. Auch an einem Schulgebäude zeigt eine schmucke Sonnenuhr den Schülern was die Stunde geschlagen hat. Allerdings, und das ist klar, nur bei Sonnenschein. Ein Ort, den man mal durchlaufen sollte.
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 02.11.2012 | 18:22  
4.057
Joachim H. Hartung aus Monheim am Rhein | 02.11.2012 | 18:46  
55.332
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 02.11.2012 | 19:35  
9.280
Gerda Bruske aus Goch | 02.11.2012 | 21:49  
10.412
Maria Brandt aus Wesel | 03.11.2012 | 05:21  
14.889
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 03.11.2012 | 23:38  
5.722
Peter Reiss aus Wesel | 03.11.2012 | 23:46  
4.286
Hans Peter Schulzke aus Bottrop | 04.11.2012 | 14:11  
196
Andreas Bulkens aus Bedburg-Hau | 04.11.2012 | 21:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.