Filmprojekt „Bislich – altes Dorf am Deich“

Anzeige
Filmemacher Wolfgang Wilhelmi
Wesel: Museum Bislich | Filmprojekt „Bislich – altes Dorf am Deich“

Nach erfolgreichen Filmdokumentationen wie unter anderen „Die Wasser der Hees“ sowie den viel beachteten Film über die Stadt Xanten und seiner Dörfer, stellt der Xantener Filmemacher Wolfgang Wilhelmi in seinem neuesten Projekt einen weiteren interessanten Niederrheinfilm vor:
„Bislich – das alte Dorf am Rhein“.
Drei Jahre blickte Wolfgang Wilhelmi von außen auf das Dorf und nimmt die Betrachter in seinem 50-minütigen Film mit auf eine Reise durch die Geschichte und die Kultur, zu den Menschen und der Natur des Dorfes am Rheindeich.
Die lebendige Dokumentation über die dörfliche Entwicklung ist ein gelungenes Beispiel für einen Heimatfilm, der zum Teil stellvertretend auch die Geschichte anderer Dörfer am unteren Niederrhein widerspiegelt.
Liebevoll und mit einem Augenzwinkern nähert er sich den Eigenarten der Menschen und der dörflichen Entwicklung und zeichnet neben großartigen Bildern der Landschaft ein beeindruckendes und liebevolles Bild von Bislich.

Die öffentliche Filmpremiere findet am Donnerstag, 21. Juli, im Heimatmuseum Bislich statt, Dorfstraße 24 in 46487 Wesel.
Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung gebeten, entweder per Telefon unter 02859- 1519 oder per email unter museum@bislich.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.