Johannes Quack spielt "Lutherlieder" am 22. Januar beim Weseler Dom-Konzert

Anzeige
Johannes Quack (Foto: privat)
Am Sonntag, 22. Januar, um 18 Uhr findet im Rahmen der Weseler Domkonzerte im Willibrordi-Dom ein Orgelkonzert statt. Zu Gast ist der Organist Johannes Quack aus Köln.

„Lutherlieder in Orgelkompositionen“ heißt der Titel des Konzerts, in welchem sich Johannes Quack mit Orgelwerken auseinandersetzt, die auf Grundlage von Luther-Liedern entstanden sind.

Martin Luther komponierte und dichtete eine Vielzahl an Kirchenliedern, welche nicht zuletzt aufgrund ihrer großen Beliebtheit von zahlreichen Komponisten zu den verschiedenartigsten musikalischen Formen für die Orgel verarbeitet wurden oder eigenständigen neuen Werken zugrunde lagen. Fünf Beispiele dieser Art aus fünf Jahrhunderten von Jan Pieterszoon Sweelinck, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Reger und Enjott Schneider werden im Konzert zu hören sein.

Der Eintritt zu dem Konzert beträgt 8 (ermäßigt 5) Euro. Karten sind außerdem im Vorverkauf zum Preis von 7 (4) Euro bei der Stadtinformation erhältlich.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.