Mathias Schüller mit neuer Platte bei der Klangkultur im Scala Kulturspielhaus

Anzeige
  Die Akustikkonzertreihe "Klangkultur" geht in die vierte Runde! Diesmal ganz im Zeichen von Singer/Songwriter Musik mit deutschem Text! Am 30.10.2015 um 18:30 Uhr im Scala Kulturspielhaus geht es los! Ein Großteil der Einnahmen wird für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe gespendet.

Mit dabei sind Singer/Songwriter Willer, der Weseler Mathias Schüller und die Jungs von Wiegalt und der Kompass.

Mathias Schüller

Mathias Schüller hat seinen Stil und seine Sound- Vorstellungen verfeinert. Es ist handgemachte Songwriter-Musik mit deutschen Texten. Die Basis ist die Akustik-Gitarre, auf der die Songs entstehen. Hinzu kom
men E-Gitarren (gerne mal als Slide), Bass, Schlagzeug sowie Percussion-, Piano- und Keyboardschnipsel. Die Akustik-Gitarre lehnt sich an am american folk. Allerdings sucht Mathias Schüller seinen komplett eigenen Stil und das betrifft auch das Songwriting.

Mit im Gepäck das neue Album. "Fremder" ist das vierte Solo-Album des niederrheinischen Songwriters Mathias Schüller. Dass es ein Doppel-Album mit 22 Songs wird, war gar nicht so geplant. Im Laufe der einjährigen Aufnahmen ab dem Herbst 2013 haben aber die Songs angeklopft und wollten rein. Einer nach dem anderen.

Willer

Thorsten Willer ist bereits Touren mit Acts wie Richie Sambora, Revolverheld, Jennifer Rostock, Pohlmann, Wirtz, Luxuslärm, Tom Beck, Tobias Regner, Fools Garden, Ray Wilson hinter sich.
Beeinflusst vom Leben an sich und dafür geliebt von seinem Publikum, bewegt sich WILLER mit seinem neuen Album auf komplett neuer Straße und beweist erneut, dass sein Weg der richtige ist:
„Wovon sollen Lieder reden“ heißt es.
Das imaginäre Fragezeichen dahinter wischt WILLER weg. Zu recht. Er zeigt es. Auf der Bühne macht WILLER dann ganz genau das, was er schon immer machen wollte: einfach nur Musik.
Aufrichtige Musik. Ehrliche Musik. Authentische Musik.

WILLERs Texte erzählen von Verlust, Liebe, Schicksal und der Suche nach dem eigenen Weg, sind dabei nachdenklich aber niemals rührselig. Es ist ihm wichtig, Songs über das Leben zu schreiben und nicht über fiktive Dinge, „schließlich merkt das Publikum ob es ehrliche Musik präsentiert bekommt oder nicht.“

Wiegalt und der Kompass

Wiegalt und der Kompass sind in Wesel auch schon eine bekannte Größe. Stefan Weigel gelingt es einen satten Akustikpop-Sound auf die Bühne zu bringen, der Radiotauglichkeit beweist.

Ab sofort sind alle unsere Tickets auch über www.eventim.de erhältlich.

oder in den VVK - Stellen in Wesel:

Mo´s Jump In Kiosk
Grünstraße 2
46483 Wesel
Mo's Jump In - Kiosk

Ticket Shop Mattke
Kreuzstraße 24
46483 Wesel

Stadtinformation Wesel
Am Großen Markt 11
46483 Wesel

Der Weseler
Korbmacherstraße 10
46483 Wesel

Tabak Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel

Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20 - 22
46483 Wesel

Isselstübchen - Kiosk -
Isselstraße 40
46483 Wesel

druckundso (hinter ACR)
Schermbecker Landstraße 30
46485 Wesel

oder telefonisch unter 0281 163 66 77

oder via mai: karten@kulturraumzeit.de





1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.