Qualitätsmerkmal?

Anzeige
Ein Großteil der ehemaligen Referendare/Innen mit ihren Coachen und der Schulleitung

39 von 47 Referendaren haben sich nach der Ausbildung für das BK-Wesel entschieden



Sicherlich ist die Zufriedenheit des Kollegiums an einer Schule ein Qualitätsmerkmal. Dabei zählen nicht nur die Arbeitsbedingungen, die Schüler/Innen, die mediale Ausstattung, Erfolgsquoten, das Gebäude etc. dazu, sondern auch das Wohlbefinden der Lehrer/Innen.
Diese Punkte scheinen am Berufskolleg in Wesel größtenteils gegeben zu sein.
Dies macht die hohe Zufriedenheit der jungen Kollegen/Innen deutlich, denn sonst hätten sie nicht in dieser hohen Anzahl nach der Referendarzeit alle Hebel in Bewegung gesetzt hier bleiben zu können. Obwohl das Angebot an anderen Berufskollegs für die frisch gebackenen Lehrer/Innen groß ist, haben sich in den letzten 15 Jahren 39 entschieden, ein Stellenangebot am Bk-Wesel anzunehmen.
Diese nehmen sogar größere Anfahrtswege in Kauf, oder schlagen sogar gute Angebote von anderen Schulen aus.
In einer nicht repräsentativen Abfrage in der es darum ging, warum diese Lehrer/Innen sich für das Berufskolleg Wesel entschieden haben, waren folgende Aspekte wichtig:

Die gute mediale Ausstattung, das nette Kollegium, die Moderne der Schule, das vielseitige Schülerklientel besonders aber das Wohlbefinden im Gesamten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.