Seit 65 Jahren „jeck“

Anzeige
Von links: Helmut Coenen, Karl Greil, Irmgard Remfort und Heinrich Brincks. (Foto: privat)

Vier Urgesteine des Weseler Karnevals feiern ihr großes Jubiläum

Ihr 65-jähriges Jubiläum feiern in dieser Karnevals-Session der Ehrenpräsident Helmut Coenen, Karl Greil, Irmgard Remfort und Heinrich Brincks. Sie alle gehören zum großen Karnevalskomitee der Kolpingsfamilie Wesel.

Irmgard Remfort war das erste Funkenmariechen nach dem Krieg. Danach leitete sie einige Jahrzehnte die Kindertanzgarden der Kolpingsfamilie.
Helmut Coenen, Karl Greil und Heinrich Brincks gehörten über 25 Jahre zu den bekannten „Pannekuks“.

Alle vier Jubilare tragen den Verdienstorden in Gold vom Bund Deutscher Karneval und möchten gerne noch viele Jahre ihrem schönen rheinischen Brauchtum erhalten bleiben.

Zunächst aber freuen sie sich auf die „Große Prunksitzung“ der Kolpingsfamilie am Samstag, 7. Februar, um 19.11 Uhr in der närrischen Niederrheinhalle.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.