Boxer wählten am Wochenende ihre Vorstände

Anzeige
Heyden, Höpken, Oimann
Der Monat März ist bekannt dafür, dass die Vereine und Verbände ihre Jahreshauptversammlungen abhalten und dass ein neuer Vorstand gewählt wird. Oft sind es immer dieselben Leute, die sich für ein Ehrenamt zur Verfügung stellen.
Am Samstag wurden beim Weseler Boxclub folgende Personen in ihren Ämtern bestätigt: Horst Höpken gehört dem Vorstand seit 53 Jahre an, Wolfgang Heyden ist seit 25 Jahren Vorsitzender und Gerd Oimann ist seit 2009 für die Vereinskasse zuständig.
Am Sonntag war in Duisburg der Kreistag. Ab sofort ist Wolfgang Heyden dort Schatzmeister und Horst Höpken ist seit 1993 Geschäftsführer des Kreises.
Montag tagte dann der Bezirk Niederrhein und Gerd Oimann ist ab sofort für dessen Finanzen zuständig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.