Klare Siege für Höhn und Bulut

Anzeige
Romina Höhn mit Ayhan Korkmaz und Engin Mar
Bei einer Boxveranstaltung am Samstag in Bocholt zeigten Romina Höhn und Serkan Bulut sehr gute Leistungen und siegten klar nach Punkten.
Romina Höhn zeigte gegen Cathy Satorius (BR Essen) gute Reaktionen und stoppte die angreifende Essenerin immer wieder mit guten Links-Rechts Kombinationen, die diese aber zur allgemeinen Verwunderung einfach „wegsteckte“ und keine Wirkung zeigte. An dem klaren Punktsieg der Weselerin gab es keinen Zweifel.
Im Super-Schwergewicht glänzte Serkan Bulut gegen den größeren Holländer Stanley Koemans (Apeldoorn) durch gute Reaktionen, schneller Beinarbeit und guten Kontern. Mit Sidesteps ließ er den Holländer ins Leere laufen und traf selbst mit kurzen Haken, so dass er einen überzeugenden Punktsieg errang.
Selin Korkmaz war gegen die erfahrene Katrin Hühn (Offenbach) körperlich unterlegen. Statt die Offenbacherin mit schnellen Beinen auszuboxen, ließ sie sich deren Kampfstil aufzwingen. Erst in der Schlussrunde fand Selin zu ihrer gewohnten Stärke, musste ihrer Gegnerin aber den Punktsieg überlassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.