Springreiter Frank Brücker besteht anspruchsvolle Prüfungen in Dorsten und Kirchhellen

Anzeige
(Foto: privat)

Der für den RFV "Jagdfalke" Brünen startende Frank Brücker konnte in den letzten Wochen einige schwere Prüfungen in der „Nachbarschaft“ für sich entscheiden. Mit seinem Erfolgspferd API Largo (La Zarras / Carthago) konnte er je ein S-Springen beim RV Dorsten und in Kirchhellen für sich entscheiden und verwies die Konkurrenz auf die weiteren Plätze.

Am kommenden Wochenende hat Brücker wieder die Chance sich in die Platzierungslisten in schweren Prüfungen einzutragen. Dann findet nämlich das Turnier des Ländl. RFV Kirchhellen auf der Reitanlage der Familie Dieckmann am Lohbraucksweg statt. Hier hat er bei insgesamt 5 S-Springen (bis Klasse S***) die Möglichkeit weitere goldene Schleifen zu sammeln.

Zeiteinteilung unter http://www-lrfv-kirchhellen.de

Bild (eingereicht vom RV Gahlen, Quelle: www.derwesten.de)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.