TAEKWONDO: Stefan Koppers erwirbt den 2. DAN

Anzeige
Wesel: Konrad-Duden-Grundschule | Nach zwei Jahren Vorbereitungzeit war es nun soweit und Stefan Koppers trat vor seinen Verbandspräsidenten Großmeister Yoon Sin-Kil aus Dorsten (9. Dan Taekwondo, 8. Dan Hapkido, 8. Dan Muyeido). Ebenfalls anwesend waren seine Trainer, seine Kindergruppe, welche Stefan einmal pro Woche unterrichtet, und etliche Zuschauer. Der Großmeister prüfte Stefan in allen Disziplinen des modernen Taekwondos. Sowohl in den Bereichen Grundtechniken, Poomse und Bruchtests wusste Stefan zu überzeugen, doch zum Staunen brachte er das Publikum bei den Grifflöse- und Messerabwehrtechniken, sowie dem Einschrittkampf. Eindrucksvoll zeigte er, wie vielfältig und spannend Taekwondo tatsächlich ist. Etliche Male schickte Stefan seinen "Gegner" auf den Boden, welcher ihn für diese Dan-Prüfung mal mit Schlägen oder Tritten und mal mit dem Messer attackierte. Überzeugt und zufrieden übergab Großmeister Yoon Stefan Koppers die begehrte Urkunde.

Für die Kindergruppe (ab 6 Jahre), welche Stefan Koppers gemeinsam mit Großmeister Thomas Jannaschk trainiert, suchen beide noch Verstärkung. Geboten wird: viel Spaß, natürlich Bewegung, sowie Förderung der Motorik und des Selbstbewustseins. Ein Probetraining ist ohne Voranmeldung jederzeit möglich. Weitere Infos enthält die Vereinshompage: www.weseler-taekwondo.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.