TSG A-Lateinformation wieder Platz 2

Anzeige
  TSG Balance A-Team marschiert Richtung Aufstiegsturnier!!!

Bei eisigem Frühlingswetter machte sich am vergangenen Sonntag das A-Team der TSG Balance morgens um 09.00 Uhr auf den Weg nach Moers zum 3. Turnier der Oberliga West 2 Latein. Nach der Grippewelle beim 2. Turnier wollte man mit neuer Energie nach nur zwei Wochen Turnierpause die vor den Weselern liegende Konkurrenz angreifen. In den Trainingseinheiten wurden die Fehler des letzten Turniers schnell analysiert und abgestellt. Bestens gelaunt und gut vorbereitet nutzte man den Tag, um sich entspannt und mit genügend Zeit auf das Turnier vorzubreiten und die schminktechnische Verwandlung der Tänzerinnen und Tänzer vorzunehmen. Mit hoher Konzentration und Motivation hinterließ das Team bereits bei der Stellprobe einen sehr guten Eindruck und schnell wurde klar, dass man heute auf vollen Angriff tanzen wollte. Falls es heute wieder zum 2. Platz reichen sollte, könne man das Aufstiegsturnier fest in den Terminkalender übernehmen. Das Los ergab, dass das Weseler Team als letzte Formation der Vorrunde auf die Fläche durfte. Das Team zeigte vom Betreten der Fläche bis hin zum Ausmarsch eine nahezu fehlerfreie Leistung geprägt mit hoher Konzentration, Ausstrahlung und Siegeswillen. Auch heute knüpfte das A-Team an die gute Leistung vom Heimturnier an. Auch die Konkurrenz hatte sich gut vorbereitet und wollte in Moers noch einmal angreifen, um seine Position in der Tabelle zu festigen oder zu verbessern. Nach dem Erreichen des großen Finales und der Auslosung als 1. Team auf die Fläche zu müssen, gab es nicht mehr viel Zeit zu verlieren um sich auf das Finale vorzubereiten. Eine nicht ganz einfache Situation für das Weseler Team sich so kurzer Zeit optimal vorzubereiten. Trainer und Verantwortliche schworen das Team nun ein um noch mal eine ebenso starke Leistung wie in der Vorrunde abzurufen. Der mit Spannung erwartete Finaldurchgang des Weseler A-Teams wurde unter Anfeuerung der sehr fairen Zuschauer und aller Schlachtenbummler ein sehr starker und geschlossener Durchgang, wo jeder für den anderen mittanzte. Auch in dieser Situation zeigte sich die Weseler Formation als ein großes Team mit absolutem Teamgeist. Da die Weseler als erstes Team ihre Wertung erhielten, war schnell klar ob man den Tabellenführer aus Bochum heute etwas näher kommen würde. Auch an diesem Tag blieben die Weseler ihrer Serie treu und belegten mit der Wertung von 2, 2, 2, 3, 3 wie schon auf den Turnieren zuvor den 2. Platz. Mit diesem 2. Platz hat sich das Team der Weseler Formation in der Gesamttabelle auf den 2. Platz festgesetzt und liegt nur noch 3 Punkte hinter dem Tabellenführer aus Bochum. Es bleibt also spannend und das nächste Turnier findet am 27.04.2013 in Witten statt. Das Team hat also nun 5 Wochen zur Vorbereitung auf das nächste Turnier und natürlich auch ein paar Tage mehr zur Regeneration der Tänzer und Tänzerinnen. Die Trainer waren sichtlich zufrieden und erleichtert, nach diesem sehr langen Wettkampftag mit diesem Ergebnis die späte Heimreise nach Wesel anzutreten. „Es läuft alles nach Plan, und wir können uns nun als Aufsteiger in Ruhe auf das Aufstiegsturnier am 02.06.2013 in Bochum vorbereiten so Trainer Hans-Jürgen Golla zum Ausklang des Turniertages.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.