Beliebter Adventskalender des Lions Clubs Wesel: Verkaufsstart beim Hansefest

Anzeige
Das Cover-Bild! (Foto: privat)

Der Lions Club Wesel möchte mit dem mittlerweile 13. Weseler Adventskalender zwei Dinge schaffen: einerseits einen Beitrag für das „Wir-Gefühl“ in Wesel leisten und andererseits förderungswürdige Projekte innerhalb der Stadt unterstützen. So heißt es in der Pressemitteilung zum Thema.

Wie in den Vorjahren, wird der Verkauf unterstützt von der Bürgerinitiative Historisches Ratshaus. Im vergangenen Jahr wurden so über 13.000 Euro verteilt. Insgesamt konnten bislang durch den Kalender ca. 185.000 Euro an Hilfe geleistet werden.

In diesem Jahr will der Lions Club die Flüchtlingshilfe Wesel unterstützen, die Bürgerinitiative nutzt das Geld aus dem Verkaufserlös wie immer für Projekte der Rathausfassade.

Als Besonderheit werden – gestiftet von Weseler Unternehmen – täglich vom 1. bis zum 24. Dezember über 40 wertvolle Preise aus den verkauften nummerierten Kalendern ausgelost. Der Gesamtwert der Preise beträgt über 5.000 Euro.

Beispiele für Preise:

Gewinnen kann man Wellnesswochenenden, Restaurantgutscheine, Möbelgutscheine, Gutscheine für Reinigung, Beratungsgutscheine, Wochenenden mit Vorführwagen und viele mehr.

Die Ausspielung umfasst dieses Jahr 3000 Kalender zu einem Stückpreis von 8 Euro. Die Gewinnnummer befindet sich auf der Rückseite des Kalenders. Für jeden Preis wird in der Zeit vom 1. bis 24. Dezember eine gesonderte Nummer gezogen.

Die Gewinnnummern und die ausgelosten Preise werden ab dem 1. Dezember u.a. im Internet unter http://www.lions-club-wesel.de bekannt gemacht. Es handelt sich um gesponserte Sach- und Geldpreise.

Weitere Infos erteilt bei Bedarf: Dagmar Ewert-Kruse,
Telefon 0281-27337, E-Mail d.e.kruse@online.de.

Verkaufsstart des beliebten Kalenders ist beim Hansefest, wo die BI Historisches Ratshaus Wesel an ihrem Stand informiert. Der Lions Club verkauft den Kalender beim beliebten Weseler Advent am Dom.

Weitere Verkaufsstellen:

- Mayersche Buchhandlung, Hohe Straße
- Buchhandlung Korn, Brückstrasse
- Friseursalon Kellerkinder, Flürener Weg, Flüren
- Schwanenapotheke, Brückstraße
- Adler Apotheke, Hohe Straße
- Blumenstudio Quernhorst, Birtener Str. 32, Ginderich
- Hammer Heimtex-Markt, Schermbecker Landstr. 15
- Stadtinformation
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.