Franziska Becherer und Justin Henke regieren das Kindervolk der Weseler Bürgerschützen

Anzeige
(Foto: privat)

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus! So fand am Sonntag auf dem Schießstand des Bürgerschützenvereins zu Wesel das Preis- und Königsschießen der Kinder statt.

Den ersten Preis, der Kopf, errang Franziska Becherer bereits mit dem 36. Schuss. Doch dies war noch nicht alles! Mit gutem Auge und ruhiger Hand gelang es ihr, neben dem rechten Flügel außerdem den linken Flügel in ihren Besitz zu bringen. Ähnlich erfolgreich war Gian Luca Lohmeier, der sowohl den 4.Preis, das Zepter als auch den 5., den Reichsapfel sein eigen nennen darf.

Den 95. und letzten Schuss auf den Holzvogel tat der 15-jährige Justin Henke und darf sich nun Kinderschützenkönig der Bürgerschützen des Jahres 2016 nennen. Zu seiner Mitregentin erkor er sich die 14-jährige Franziska Becherer.

Wie bei den „Großen“ am Samstag werden die beiden am Sonntag, den 4. September, im Rahmen eines Kinderfestes, bei dem neben einer Ballonkünstlerin, ein Spielmobil sowie eine Schützenfestralley für Unterhaltung sorgen, offiziell inthronisiert und in ihr Amt eingeführt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.