Obrighovener Schützen suchen neues Königspaar - Highlight zum Auftakt am Freitag

Anzeige
Schützenkönig Thomas Alberts mit seiner Königin Simone. (Foto: privat)
 
Der Thron des noch amtierenden Obrighovener Schützenkönigspaares. (Foto: privat)
... Großer Zapfenstreich am Ehrenmal im Fackellicht.

Ein Jahr ist es schon her, da konnte Thomas Alberts sein Glück kaum fassen. Er wurde König in Obrighoven. Am kommenden Wochenende endet seine Amtszeit mit Königin Simone. Und der Schützenverein Obrighoven ermittelt am Samstag, 19. August, einen neuen König.


Obrighoven. Bereits am Freitag, 18. August, tritt das Bataillon um 19.30 Uhr beim Vereinswirt Schepers an, um dann zum Marktplatz am Lauerhaas zu marschieren. Dort werden die Vereinsjubilare geehrt.

Eine Ehre für treue Schützen

50-jährige Zugehörigkeit feiern Wilhelm Beckmann, Jürgen Triebsees, Willi Rittmann, Dieter Gnass, Norbert Wensky sowie Wilhelm Schlusemann. Seit 65 Jahren gehören Kurt Thomas und Heinrich Kemper dem Schützenverein an.
Bereits 70 Jahre hat Heinrich Weyer dem Verein die Treue gehalten.

Der große Zapfenstreich

Anschließend um 21.30 Uhr folgt der große Zapfenstreich am Ehrenmal Lauerhaas. Die Bevölkerung ist recht herzlich eingeladen. Der Abend klingt dann gemütlich beim Vereinswirt aus.

Am Samstag, 19. August, tritt das Bataillon um 12 Uhr auf dem Marktplatz Pastor-Schmitz-Straße an, um dann traditionell die Kranken und Senioren am Evangelischen Krankenhaus „Haus Kiek in den Busch“ zu besuchen.
Mit dabei sind natürlich der Spielmannszug Obrighoven und die Tambourcorps aus Drevenack und Fusternberg sowie das Blasorchester aus Elten.
Gegen 14 Uhr beginnt auf dem Schießstand an der Schermbecker Landstraße das Preis- und Vogelschießen.

Krönungsball und Inthronisation

Gegen 17.30 Uhr sollte der neue König feststehen.
Ehrengäste und Nachbarvereine werden um 19.30 Uhr empfangen. Der Krönungsball mit der feierlichen Inthronisation des Königspaares 2017 sowie der Vorstellung des Throngefolges beginnt um 20 Uhr.
Zum Tanz spielt die Formation „6TH AVENUE“ auf.

Das neue Königspaar und die Parade

Am Sonntag, 20. August, holt das Bataillon gegen 13.30 Uhr das neue Königspaar ab. Um 17.30 Uhr folgt die feierliche Parade auf dem Schützenplatz.
Anschließend findet der Königinnenball statt.
Der Eintritt am Sonntag ist frei.

Frühschoppen der einzelnen Einheiten

Am Montag, 21. August, halten die einzelnen Einheiten ihre Frühschoppen ab.
Mit dem Schützenball um 20 Uhr endet dann das Fest der „großen“ Schützen.
Der Eintritt am Montag ist ebenfalls frei.

Kinderschützenfest: Tobias und Vanessa regieren

Am vergangenen Sonntag fand bereits das Kinderschützenfest in Obrighoven statt. Die Kinder ermittelten hier ihr neues Kinderkönigspaar. Die neuen Regenten heißen Tobias Pooth und Vanessa Wagner.

Der 15-jährige Kinderkönig geht in die 9. Klasse des Konrad-Duden-Gymnasiums. Zu seinen Hobbys zählt er unter anderem das Fahrrad fahren und ist stolzer Besitzer des DLRG-Rettungsschwimmerabzeichens in Bronze. Des Weiteren chillt er gerne mit Freunden und vertreibt sich seine freie Zeit gerne auch mit Computerspielen.

Seine Kinderschützenkönigin Vanessa ist 13 Jahre jung und geht in die 8. Klasse des Konrad-Duden-Gymnasiums. Ihre Hobbys sind das Flötenspielen im Spielmannszug Obrighoven sowie Paddeln als Mitglied im Weseler Kanu Club.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.