Partnerschaftsvereinigung Wesel-Hagerstown e.V. hatte Jahreshauptversammlung

Anzeige
Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Partnerschaftsvereinigung Wesel-Hagerstown konnte Vorsitzender Richard Wolsing zahlreiche Mitglieder und einige Gäste begrüßen.
Auch die Bürgermeisterin, Frau Westkamp, geborenes Vorstandsmitglied nahm an der Veranstaltung teil.
Außerhalb der Tagesordnung berichtete Frau Stephanie Grewer, Lehrerin am Konrad-Duden-Gymnasium in Wesel über die USA Reise von 13 Schülern zur Osterzeit 2013. Neben dem Besuch der beiden Schulen in Hagerstown und Williamsport besuchten die Schüler natürlich auch New York und Washington. Hier besuchten sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und nahmen tiefe Eindrücke der beiden sich stark widersprechenden Städte mit.
Auch die Eindrücke aus dem Leben der Gastfamilien von riesigen Kühlschränken und großen Autos sowie dem doch ganz anderen Schulsystem in den USA beeindruckten die Weseler Schüler.
Im Verlauf der Mitgliederversammlung gab der Schatzmeister Karl-Heinz Labeda einen hervorragenden Kassenbericht, der geprüft von der Versammlung genehmigt wurde. Vorstand und Kassenführung wurden einstimmig entlastet.
Die Kassenprüfer K.D. Schoch und W. Rüth wurden wiedergewählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.