SÄNGERKREIS WESEL / JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2015

Anzeige
Das Jahr 2014 war für den Sängerkreis Wesel ein erfolgreiches Jahr.
Das stellte die Vorsitzende Erika Dicks bei der Jahreshauptversammlung am 14.03.2015 in ihrer Begrüßungsrede fest. Das große Festival 2014 in Bislich war trotz des schlechten Wetters ein toller Erfolg bemerkte Erika Dicks.
Nach der Begrüßungsrede wurde zur Tagesordnung übergegangen: Von 42 Chören waren 24 Vertreter der Kreis-Chöre vertreten, somit war die Beschlussfähigkeit für die anstehenden Wahlen gegeben.

Der Bericht des Kreischorleiters Hans-Werner Winck fiel kurz aus. Er hatte wegen der Personalumstellung beim Chorverband keine Neuigkeiten für die Anwesenden.
Es müsse sich dort erst alles einspielen. Jedoch wies er auf die neue, sehr ansprechende Home-Page des Chorverbandes hin.

Bericht Schatzmeisters Reinhard Schmitz: Er wies darauf hin, das für das anstehende Festival 2017 kräftig gespart werden müsse, auch Sponsoren sollten dafür noch gesucht werden, ebenfalls wird noch ein Ausrichter gesucht.

1)Bei den turnusgemäßen Wahlen wurde die langjährige Vorsitzende Erika Dicks einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

2.)Aus persönlichen Gründen legte Sigrid Schürer das Amt der Geschäftsleitung nieder.
Ihr Nachfolger wird Frank Matzken vom MGV Eintracht Spellen.

3.)Rheinhard Schmitz,von Gesangverein 1978 Harmonie Ginderich bleibt Schatzmeister.

4.)Karl Vasicek bleibt Beisitzer für Ehrungen.


5.)Die Schriftführung übernimmt Dörthe Stachowiak, ebenfalls von Gesangverein 1978 Harmonie Ginderich.

6.)Sigrid Schürer vom Weseler Frauenchor `77 e.V. wird für die Presse und Öffentlichkeitsarbeit zuständig sein.
Alle wurden einstimmig gewählt.

Zum Schluss weist Erika Dicks darauf hin, das die Meldungen für die langjährig zu Ehrenden am 25.09.2015 um 18.00 Uhr im Weseler Rathaus bis zum 30.04.2015 erfolgen müssen. Spätere Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Sigrid Schürer/ Pressereferentin SK Wesel
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.