Schwer erkämpfter Sieg für Weseler Schachverein

Anzeige
Mirko Kupinski (1. Mannschaft des Schachvereins Wesel). (Foto: Schachverein Wesel)
Der langjährige Vorsitzende des Weseler Schachvereins, Ulrich Dimmek, wurde während der JHV wiedergewählt. Auch die übrigen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.


Hier die Ergebnisse der letzten Spiele:

Tabellenspitze verteidigt


Mit einem schwer erkämpften Sieg gelang in Gerresheim die Verteidigung der Tabellenführung. Jan Fleuren, Thomas Dickmann, Reinhard Murina und Mirko Kupinski gewannen ihre Spiele, Olav Schoonenberg und Dieter Bohnes erkämpften die Punkteteilungen. Verbandsliga: (Runde 7): SF Gerresheim II - SV Wesel I 3:5.

Wenig Hoffnung


In der 6. Runde der Verbandsklasse Gruppe 3 ging es gegen den Tabellenführer und DWZ-stärksten Gegner aus Meiderich. Da uns das gesamte Mittelfeld mit Brett 3-5 fehlte, machten wir uns wenig Hoffnung, einen Punkt zu holen. Das Ergebnis in der Verbandsklasse: (Runde 5): SV Wesel II - Sgem Meiderich/Ruhrort 2,5:5,5

"Beinahe eine Überraschung"


Die Dritte schaffte beinahe eine Überraschung und hat trotz der knappen Niederlage bereits den 6. Platz sicher. Niklas Jacobi und Avdi Rama
gestalteten ihre Partien siegreich. Kai Knipping, Florian Ebbers und Jerzy
Kozakowski remisierten. Das Ergebnis in der Bezirksklasse (Runde 6): SV Wesel III - Viktoria Alpen 3,5:4,5

Fast um die letzte Aufstiegschance gebracht


Die Vierte hätte sich stark ersatzgeschwächt (ohne fünften Stammspieler) fast beim Schlusslicht um die letzte Aufstiegschance gebracht. Michael Schleich, Sarah Höpken und Maximilian Putzmann gewannen. Krzystof Szczepanski und Lukas Trost erkämpften Punkteteilungen. Ergebnis in der Bezirksklasse: (Runde 6): SV Dinslaken IV - SV Wesel IV 3:4. Jetzt kommt es am letzten Spieltag zu einem Finale um den aufstiegsberechtigten 2. Platz gegen Turm Spellen.

Mit einem Sieg gegen Rheinberg wahrte die Fünfte ihre geringe Aufstiegschance. Ivan Brajkovic und Rolf Fricke gewannen. Helmut Brehme, Lothar Lensing, Niels Just und Gerd Erwin teilten die Punkte. Ergebnis in der Kreisliga: (Runde 6): SV Wesel V - TuS 08 Rheinberg II 4:2.

Tabellenführung verteidigt


Die erste Jugendmannschaft verteidigte die Tabellenführung mit einem überlegenen Sieg beim Tabellenletzten. Erwin Rudi, Alexander Putzmann, Niklas Jacobi, Marcel Ewald, Harald Wiens und Maximilian Putzmann gewannen (die beiden letztgenannten kampflos). Das Ergebnis in der Jugendverbandsliga: (Runde 5): Turm Spellen - SV Wesel 4:18 (0:6).

Das Ergebnis der Runde 6 im Spiel zwischen Turm Kamp Lintfort II - SV Wesel II 2:2. Luca Sauerland und Mihail Stefanov konnten ihre Partien gewinnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.