Comedian GUIDO CANTZ feiert "BLONDILÄUM"

Anzeige
BU Guido Cantz, der Fachmann für Humor, begeisterte auf seiner kurzweiligen Reise in die Vergangenheit. amö-Foto
 

"Best of" war ein
vergnüglicher Ausflug
in die Welt des Humors

Ja, der Cantz, der kann‘s. Und das schon seit einem Vierteljahrhundert. Deutschlands blondester Humorist präsentierte im Festsaal an der Bergerstraße die unterhaltsamsten Highlights seiner 25-jährigen Comedy-Karriere.

Der einprägsame platinblonde Schopf von Guido Cantz hat ihn nicht nur berühmt gemacht, sondern er gilt inzwischen auch als sein Markenzeichen mit absolutem Wiedererkennungswert. Seit das komödiantische Nachwuchstalent aus dem Kölner Vorort Porz nach seiner "Ochsentour" als Redner im Kölner Karneval anno 1991 die Bühnen in Deutschland Unterhaltungs-technisch aufmischte, nahm die Comedy-Karriere des Vollblut-Entertainers rasant Fahrt auf. Und inzwischen steht der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Meister des geschliffenen Wortes und der kalkulierten Frechheiten schon 25 Jahre vor der Kamera und auf der Bühne. Grund genug für den 45-jährigen Cantz, sein ganz persönliches "Blondiläum" mit einem "Best of" zu feiern.

Viel ist passiert im vergangenen Vierteljahrhundert. Sowohl auf der Weltbühne als auch Spaß-
technisch in Deutschland. Und mit dem ihm eigenen Charme, Witz sowie seiner verblüffenden Spontanität, aber auch einer Portion Selbstironie ("Der Lack
ist ab, aber ich liebe meine Grundierung.") zieht er das Publikum in seinen Bann. „Cantz schön clever" - "Cantz schön frech“. Authentisch. Spontan. Cool. Und mit eingepreister Lachgarantie. Ist "Seine Eloquenz" einmal so richtig in Fahrt, bleibt im Publikum keine Auge trocken.

So nahm der Fachmann für Humor seine begeisterten Wittener Fans mit auf die kurzweilige Reise in die Vergangenheit und ließ seine Jubiläums-Highlights routiniert wie locker Revue passieren. Moderiert. Imitiert. Fasziniert. So äußerte er sich über die Ehefrau des Ex-Bundespräsidenten Christian Wulff ("Sie reitet jetzt auf ihrer Vergangenheit herum."), sagte zur Tennislegende Boris Becker ("Bei Boris Becker ist es immer noch wie früher: Er kämpft um jeden Satz.") und über Bundestrainer Jogi Löw, der zur Trennung seiner Gattin gesagt haben soll: "Tut mir leid, Schatz, aber du bist nicht mehr im Kader." Klar auch, dass bei einem 25-jährigen "Best of" nicht jeder Gag taufrisch 'rüberkam.

Fazit: Ein gelungener Spagat zwischen Witz, Spott, Spontanität sowie Selbstironie und somit ein vergnüglicher Ausflug in die humoristische Welt von Guido Cantz.


------------------------------------------------------INFO---------------------------------------------------------------

Guido Cantz wurde am 19. August 1971 in Porz am Rhein geboren. Nach dem Abitur und anschließendem Wehrdienst studierte er von 1991 bis 1994 Betriebswirtschaftslehre und schloss sie als staatlich geprüfter kaufmännischer Medienassistent ab. Seit 1998 ist er als Comedian und Moderator regelmäßig im Fernsehen sowie unzähligen Karnevals-
veranstaltungen zu sehen. Neben zahlreichen Gastauftritten in Comedy- und Satire-Shows wie dem Quatsch Comedy Club, TV Total, Ottis Schlachthof oder Genial daneben präsentiert er als Moderator eigene Unterhaltungsformate. So moderierte er die Shows Karnevalissimo (ZDF), Kenn ich (Kabel 1), Die Edgar-Wallace-Show (Kabel 1) und Deal or no Deal (SAT 1). Seit 2006 tourt der Hobby-Fußballer mit eigenen Bühnen-
programmen in ganz Deutschland. Von 2010 an präsentiert er live die Samstag-Abend-Show Verstehen Sie Spaß? im Ersten. Guido Cantz ist verheiratet und Vater eines 6-jährigen Sohns sowie Autor von zwei Büchern.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.