Kirche inklusiv

Anzeige
Am 26. April 2012 führte Dr. Carsten Rensinghoff auf dem Studientag "Kirche inklusiv," welcher vom Netzwerk "Kirche inklusiv" in der Nordelbischen Evangelisch-lutherischen Kirche unter der Überschrift "Mache dich auf, mache deine Zelte weit ...!" in der Kreuzkirche Lübeck ausgerichtet wurde, eine Arbeitsgruppe durch, die sich mit der Theologie der Inklusion befasste. Nach einem in das Thema einführenden Impulsbeitrag erbat die Tagungsleitung einen Impuls, der für weitere Studientage handlungsleitend ist. Die Arbeitsgruppe "Theologie der Inklusion" fordert hier die Gründung eines runden Tisches zur Inklusion in allen 15 Kirchenkreisen der Nordkirche, an dem die Bibel, mit Blick auf eine Theologie der Inklusion v. a. von behinderten Menschen, als der Gruppe die am stärksten gesellschaftlich benachteiligt wird, neu gelesen wird. Erforderlich ist eine Übertragung dieser Aktivitäten der Nordkirche hinein in die westfälische Landeskirche und ihre Kirchenkreise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.