Von Buchholz nach Tahiti

Anzeige
Marion Meyer (li.) erklärt Barbara Wiggers vom Leitungsteam des Kirchencafes die Reiseroute. (Foto: Erich Wiggers)

Kirchencafé in Buchholz mit Marion Meyer

Schon zum dritten Mal war die Hattingerin Marion Meyer Gast im Kirchencafé in der Buchholzer Kirche, um über eine ihrer außergewöhnlichen Reisen zu berichten. Nach der wochenlangen Wanderung über den Jakobsweg und der Erlebnisreise durch Peru führte ihr interessanter und in erfrischender Weise vorgetragener Lichtbildervortrag jetzt in die Südsee. Endziel war Tahiti, aber eine direkte Anreise wäre für Marion Meyer zu einfach gewesen. Sie bestieg in Peru ein Frachtschiff und steuerte mit ihm mehrere weitere Inseln an, bevor sie Tahiti erreichte. Die Besucherinnen und Besucher des Kirchencafés folgten ihr begeistert bei Kaffee, Tee und selbstgebackenen Torten. Auch die gute Unterhaltung mit Freunden und Nachbarn kam dabei nicht zu kurz.
Das Kirchencafé ist am letzten Mittwoch jeden Monats ab 15 Uhr für alle, die einen fröhlichen Nachmittag erleben wollen, geöffnet.

(Text: Veranstalter)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.