Erna Buhlmann ist 101 Jahre alt geworden

Anzeige
Erna Buhlmann, hier im Kreis ihrer Söhne Jörg (links) und Volker, hat ihren 101. Geburtstag gefeiert.

Ihren 101. Geburtstag hat Erna Ottilie Buhlmann, geborene Noetzel, im Seniorenwohnheim der Boecker-Stiftung an der Breiten Straße im kleinen Familienkreis gefeiert.

Geboren wurde sie am 29. März 1916 in Lütgendortmund und wuchs dort und anschließend in Barop und Kleinholthausen zusammen mit ihren vier Geschwistern auf.
Nach dem Absolvieren der Volks- und Mittelschule besuchte sie die Marthaschule der westfälischen Diakonissen-Anstalt „Sarepta“.
Ab 1940 war Erna Buhlmann als Helferin beim Deutschen Roten Kreuz tätig. Im selben Jahr heiratete sie den Gefreiten Walter Buhlmann. Ein Jahr später wurde ihr erster Sohn Volker geboren.
Nachdem die Familie nach Kriegsende zunächst in Barop gewohnt hatte, folgte 1947 die Geburt des zweiten Sohnes Jörg und der Umzug nach Witten. Zuerst wohnte das Paar an der Wiesenstraße 9 und ab 1952 an der Hauptstraße 33.
Seit August 2008 lebt Erna Buhlmann nun im Seniorenwohnheim der Boecker-Stiftung und erfreut sich immer noch guter Gesundheit. Aus ihrer Ehe sind zwei Kinder, vier Enkel und vier Urenkel hervorgegangen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.