Tummelmarkt zelebriert den Sommer

Anzeige
Das wird wieder ein ganz besonders treiben auf dem Tummelmarkt am kommenden Samstag. (Foto: privat)

Am Samstag, 27. August, steht endlich wieder der Tummelmarkt an und verwandelt den Humboldtplatz im Wittener Wiesenviertel in ein gemütliches Open-Air-Wohnzimmer mit allerlei Leckereien, Handarbeitsschätzen und liebevoller Dekoration. Dabei startet die Sommerausgabe eine Stunde früher als sonst – nämlich schon um 12 Uhr – und wird dann bis 20 Uhr andauern.

Witten. In der kommenden Veranstaltung erwartet die Besucher des Tummelmarktes eine ganz besondere Veränderung. Die Fläche des Tummelmarktes wird insbesondere aufgrund der hohen Besucherfrequenz vergrößert und daher der angrenzende Teil der Steinstraße mit einbezogen. Ein Bereich, der sich nach Auffassung der Organisatorinnen Lisa Marie Wagner und Marie Sammet mit seinem Kopfsteinpflaster ebenfalls gut in das Konzept des gemütlichen Marktes einfügt. Das bedeutet mehr Freiraum und Luft zum Atmen, Toben, Quatschen und Genießen. Schließlich soll sich zwar getummelt werden – aber man soll sich vor lauter Gedränge auch nicht gegenseitig auf die Füße treten müssen! Die Erweiterung des Marktes in die Steinstraße ermöglicht den Veranstaltern auf der einen Seite eine gewisse Entlastung und mehr Bewegungsfreiheit und auf der anderen Seite zusätzlichen Raum für Markt- und Gastrostände.

Neben Burgern, Pulled Pork, selbstgebrautem Bie, Schmuck und Selbstgenähten, erwartet die Tummelmarktbesucher unter anderem leckeres Sush, Butterbrote der besonderen Art, mexikanisches Streetfood oder aber Elsässer Flammkuchen. Die Marktstände bieten neben frischem Gemüse, Blumen und Handgemachten aus allen möglichen Ecken des Ruhrgebietes unter anderem auch wieder den beliebten Ruhrkäse. Auch Lakritz-Liebhaber kommen auf ihre Kosten! Die Besucher werden dazu aufgerufen sich bei einem Glas Wein, einem frischen Kaffee und einer außergewöhnlichen Leckerei und dem Einkauf für die nächste Woche in einer der gemütlichen Sitzoasen zurückzulehnen und den Tag mit den Lieben zu genießen.
Für die musikalische Untermalung des kunterbunten Markttreibens werden dieses Mal Michael Burger (elektronische Klänge) und Emton (ins Deutsche übersetzte Coverversionen) aus Witten sorgen. Außerdem dürfen sich die Besucher auf den Singer Songwriter Daniel Sänger freuen. Die Band Lona Misa wird außerdem mit Bossanova-Jazz-Standards begeistern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.